Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Der Befall von Geflügelfleisch durch Bakterien

Vorsicht beim Grillen
Der Befall von Geflügelfleisch durch Bakterien Fast die Hälfte allen Geflügelfleischs ist mit Campylobacter- oder Salmonellenkeimen belastet, die einen bakteriellen Durchfall oder eine Dünndarmentzündung hervorrufen können. Besonders beim Grillen können diese Erreger gefährlich werden, denn hierbei treten oft Erkrankungen durch ungenügend durchgebratenes Fleisch auf. Bei der Behandlung der Krankheit kommt mittlerweile erschwerend hinzu, daß bis zu 80 Prozent der

Tropenmediziner geben Entwarnung: Malariaübertragung in der Dominikanischen Republik gestoppt

Die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale
Gesundheit (DTG), deren Presse- und Informationsdienst vom Klinikum der
Universität München betreut wird, hebt eine Empfehlung der
Malariavorbeugung auf

Nach Angaben aus dem Gesundheitsministerium der Dominikanischen
Republik wurde die lokale Übertragung in und um die Touristenressorts
Bavaro Beach, Punta Cana und Juanillo (Provinz La Altagracia) durch
intensive Kontrollmaßnahmen unterbrochen. Dem

Frühkindliche Hörstörungen und ihre Folgen

Frühkindliche Hörstörungen, die nicht rechtzeitig erkannt und versorgt
werden, können zu nicht mehr kompensierbaren Spätfolgen führen. Aufgrund
einer mangelhaften oder sogar fehlenden Aufnahme akustischer Reize kann es
zu einer Reifungsverzögerung der Hörbahn kommen. Dies hat sekundäre
Funktionsstörungen der Informationsverarbeitung zur Folge, die für die
betroffenen Kinder lebenslange Konsequenzen haben können. Diese Kinder
leiden unter anderem an Sprachentwicklungsverzögerungen. Zu

Wie und wann die Hoden ihren Platz finden

Mit einem reich bebilderten Band schaffen Klaus J. Barteczko,
wissenschaftlicher Zeichner, und Dr. med. Monika J. Jacob (Medizinische
Fakultät der RUB, Institut für Anatomie und Embryologie, Leiter: Prof. Dr.
Hans Georg Mannherz) endlich Klarheit in einer lange unbeantworteten
Frage: wie und wann die menschlichen Hoden ihren Weg aus dem Unterleib in
ihre endgültige Position im Hodensack finden. Über 100 Jahre anatomische
Forschung hatten darüber keine klaren Ergebnisse liefern

Schnellere Hilfe bei Milbenallergie?

29. August 2000 Schnellere Hilfe bei Milbenallergie Hautklinik der Universität Münster an bundesweiter
Studie über neue Form der Hyposensibilisierung beteiligt  Immer mehr Menschen leiden hierzulande unter Allergien. Hauptauslöser für die mit Schnupfenbeschwerden, Augenentzündungen und Asthma einhergehenden Erkrankungen ist die Hausstaubmilbe. Immerhin fünf bis zehn Prozent der Bevölkerung zeigen groben Schätzungen zufolge eine Überempfindlichkeit gegenüber diesen mikroskopisch klein

Atmung des Neugeborenen im Tragetuch – Untersuchung an der Kinderklinik der Kölner Universität

Säuglinge, die in Tragetüchern transportiert werden, leiden nicht unter Sauerstoffmangel. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Waltraud Stening und Patrizia Nitsch an der Kinderklinik der Universität zu Köln durchgeführt haben. Während des Tragens sinkt die Sauerstoffsättigung des Blutes lediglich im Mittel um ein Prozent. Dieser Abfall ist bei Kindern, deren Gesundheitszustand normal ist, nicht bedenklich. Auch sogenannte Frühgeborene können unter bestimmten Bedingungen in solchen Tüchern getr

Seite
1 2.169 2.170 2.171 2.172 2.173 2.184