Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weitere MSCI-Futures auch für US-Kunden verfügbar

21.02.2014
CFTC hat elf weitere MSCI-Futures-Kontrakte zum Handel in den USA zugelassen

Eurex: Der internationale Terminmarkt Eurex Exchange hat von der Commodities and Futures Trading Commission die Zustimmung erhalten, dass elf weitere MSCI-Futures unter die Bestimmungen des ‚No-Action Letter‘ fallen und in den USA vermarktet werden dürfen. Damit sind insgesamt 15 an Eurex notierte MSCI-Futures-Kontrakte auch für Investoren mit Sitz in den USA handelbar.

„Durch diese Entscheidung der CFTC können wir unser Angebot an Futures auf Aktienindizes in den USA weiter ausbauen. Mit den kürzlich aufgelegten MSCI-Indexfutures können Anleger erstmals ihr Exposure in Schwellenländern und ausgewählten asiatischen Ländern mit Terminkontrakten absichern“, erklärte Michael Peters, Mitglied des Eurex-Vorstands. „Die Kontrakte stellen auch eine Alternative zum OTC-Markt dar; sie unterstützen das Ziel der Aufsichtsbehörden, bislang außerbörsliche getätigte Geschäfte vermehrt über Börsen und Clearinghäuser abzuwickeln.“

Die Nachfrage nach den MSCI-Kontrakten von Eurex steigt kontinuierlich. Seit der Markteinführung der breiter gefassten MSCI-Familien an der Eurex im März 2013 wurden insgesamt 365.000 Kontrakte gehandelt. Das Open Interest liegt momentan bei über 170.000 Kontrakten (einschließlich Flex-Positionen).

Der wachsende Bedarf an MSCI-Derivaten basiert auf dem Erfolg indexbasierter Produkte in Form von ETFs auf MSCI-Indizes, über 40 Prozent des gesamten in Aktien-ETFs angelegten Vermögens beziehen sich mittlerweile auf MSCI-Indizes. Insgesamt basieren etwa 7 Billionen US-Dollar an Anlagekapital auf diesen Indizes, rund die Hälfte davon ist in den USA investiert.

Weitere Informationen:

Die neu zugelassenen MSCI-Indexfutures sind der MSCI Europe Value, der MSCI Europe Growth, der MSCI Emerging Markets, der MSCI Emerging Market Latin America, der MSCI Emerging Markets EMEA, der MSCI Emerging Markets Asia, der MSCI China (free), der MSCI India, MSCI Malaysia, der MSCI Thailand und der MSCI South Africa.

Für Futures auf Basis des MSCI World, des MSCI Europe, des MSCI Japan und des MSCI All Countries Asia Pacific ex Japan besteht bereits eine Zulassung auf der Grundlage des No-Action Letter.

Insgesamt kann Eurex ihren Teilnehmern in den USA nun rund 40 Aktienindexderivate anbieten, darunter Futures-Kontrakte auf den EURO STOXX 50, den DAX, VSTOXX sowie den STOXX Europe 600 und verschiedene Branchenindizes.

Pressekontakt:
Heiner Seidel,
Tel.: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: heiner.seidel@eurexchange.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eurexchange.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie