Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aktienstrategie Deutschland: Prinzip Hoffnung oder Trendwende?

08.08.2003


Nach drei Jahren Baisse legte der DAX seit dem März-Tief dieses Jahres in einer beeindruckenden Kursrallye um 57% zu. Kurzfristig erwarten die Analysten der LRP Landesbank Rheinland-Pfalz, Mainz, eine Verschnaufpause mit einer Seitwärtstendenz des DAX, die je nach gesamtwirtschaftlicher Datenlage von Ausschlägen nach oben oder unten begleitet sein wird. Mit Perspektive auf das Jahresende 2004 sehen die Aktienstrategen aber weiteres Kurspotenzial bis 4.100 Punkte.

Das der jüngsten Kapitalmarktstudie zum deutschen Aktienmarkt zu Grunde liegende Basisszenario geht nach dem Abbau der geopolitischen Unsicherheiten von einer allmählichen weltwirtschaftlichen Erholung aus, die ihren Anfang infolge massiver Stimulierungsmaßnahmen in den USA finden wird. In Deutschland wird erst für 2004 eine moderate Stärkung der wirtschaftlichen Auftriebskräfte im Fahrwasser der US-Konjunktur erwartet. Mit dem DAX-Anstieg der vergangenen fünf Monate ist nach Ansicht der LRP bereits ein erheblicher Vorschuss auf die konjunkturelle Aufhellung eingepreist und das bewertungstechnische Potenzial im DAX gegenüber den Tiefständen dementsprechend abgeschmolzen.



Dennoch diagnostizieren die Analysten nach teils drastischen Einschnitten und Restrukturierungsmaßnahmen bei den Unternehmen mit beginnender Nachfrageerholung einen Gewinnhebel, der vor allem mit Blick auf das nächste Börsenjahr wieder fundamentalen Bewegungsspielraum im DAX eröffnet. In einer weitergehenden Neubewertung der politischen Reformsignale hierzulande, einem fortgesetzten Anstieg der Risikobereitschaft der Anleger und in der Mobilisierung reichlich verfügbarer liquider Mittel sehen die LRP-Strategen zudem Faktoren, die dem deutschen Leitbarometer auch Kurspotenzial erschließen könnten, das über das in dem Basisszenario unterstellte Niveau von 4.100 DAX-Punkten hinausreichen würde. Eine mögliche Konsolidierung in den kommenden Monaten raten die Analysten deshalb für einen sukzessiven Aufbau von Positionen im Aktienmarkt zu nutzen.

Jürgen Pitzer | Landesbank Rheinland-Pfalz
Weitere Informationen:
http://www.lrp.de

Weitere Berichte zu: Aktienstrategie Basisszenario DAX Kurspotenzial

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie