null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

WISAG ist „Caterer des Jahres 2007“

09.11.2007
Der Award „Caterer des Jahres“ wird bereits seit 2002 vergeben. Dieses Jahr konnten sich die teilnehmenden Unternehmen aus Business-, Care-, Event-, Verkehrs- und Messe-Catering in vier Kategorien bewerben: Ernährungslinien & Food-Konzepte, Konzeption & Ausstattung, Newcomer & Aufsteiger sowie Mitarbeiter & Motivation. Darüber hinaus vergibt die Fachjury noch einen Sonderpreis.

WISAG ComforTables Catering sieht sich mit der Prämierung in der Umsetzung ih-rer Führungskultur „Wertschöpfung durch Wertschätzung“ bestätigt. „Im Rahmen unserer aktuellen Neupositionierung zum ’Herzlichsten Caterer Deutschlands’ wollen wir uns in einem Markt, der sich von einer großen Anzahl Anbieter mit ver-gleichbaren Leistungen auszeichnet, abheben – getreu dem Motto: Kochen kann jeder, aber wir sind mit Herz und Leidenschaft bei der Sache“, erklärt Kai Müller, bei WISAG für den Catering-Bereich verantwortlich.

Kleinere Unternehmen können mit Eigenschaften wie Schnelligkeit, flachen Hierar-chien und höherer Flexibilität punkten. Diesen Vorteil wollte die WISAG

ComforTables Catering noch stärker als bisher herausarbeiten und sich als familiär geführtes Unternehmen mit einer besonderen Kultur positionieren.

In 28 Schulungen wurden über 300 Mitarbeiter aus rund 50 Betrieben die inhaltlichen Schwerpunkte der „Service Offensive“ vermittelt. Durch einen Mix aus Vortrag, Gruppenarbeit, Moderation und Rollenspielen wurden Alltagssituationen simuliert und geübt, Verhaltensweisen vertieft und gefestigt, neues Wissen vermittelt und an Vorhandenes erinnert. Auch in der Führungskultur wurden Änderungen herbeige-führt, die auf gemeinsam erarbeiteten Grundsätzen nach der Formel „Wertschöpfung durch Wertschätzung“ basieren.

Insbesondere die Kommunikation sollte auf allen Ebenen intensiviert und emotiona-lisiert werden – ob zwischen Mitarbeiter und Führungskräften oder Mitarbeitern und Kunden. „Herzlicher sollte es in Zukunft beim Catering zugehen: aufmerksamer, zu-gewandter, verständnisvoller und vor allem wärmer“, betont Kai Müller. Schwer-punkte in der Unternehmenskultur der WISAG ComforTables Catering sind der re-spektvolle Umgang miteinander, eine direkte Kommunikation zwischen Führungs-kraft und Mitarbeiter sowie ein offener Umgang mit Problemen. „Das sind wesentli-che Faktoren für das persönliche Wohlbefinden und das Engagement der Mitarbeiter und trägt wiederum zur höheren Kundenorientierung bei“, so Geschäftsführer Müller.

Aktuelle Umfrageergebnisse bei Kunden und Mitarbeitern zeigen, dass das Konzept greift. Auf ihren Lorbeeren ausruhen will sich das Team des Caterings aber nicht. „Unser Dienstleistungskonzept soll auch in Zukunft dynamisch bleiben, damit wir unsere Kunden mit innovativen Ideen und starkem Service überzeugen“, betont

Kai Müller.

Kontakt
WISAG Service Holding, Leiterin Kommunikation, Christiane Cloos,
Kennedyallee 76, D-60596 Frankfurt/Main, Telefon:+49 69 63306-421, E-Mail: christiane.cloos@gte.wisag.de, Homepage: www.wisag.de und www.gte.wisag.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie