null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SYSTEMS 2008: Comarch zeigt Profil

20.10.2008
Die IT-Spezialisten der Comarch Software AG sind vom 21. bis 24. Oktober als Aussteller auf der SYSTEMS 2008 in München präsent.

Das Softwareunternehmen stellt an Stand 341B in Halle B1 sein End-to-End-Angebot für Telekommunikationsanbieter vor. Im Rahmen eines Fachvortrages referiert Comarchs Telekommunikationsexperte Tim Wartmann am Donnerstag, 23. Oktober um 13:30 Uhr sowie am Freitag, 24. Oktober um 10:00 Uhr über prozessgesteuerte IT-Infrastrukturen. Er spricht über aktuelle Probleme der Telekommunikationsanbieter, derzeitige Herausforderungen des IT-Sektors sowie mögliche Lösungswege.

Im Fokus des Messeauftritts stehen besonders die Produkte Comarch OSS Process Management und Comarch Network und Service Inventory. Comarch OSS Process Management ist eines der Schlüsselmodule der Comarch OSS Suite. Es ermöglicht nicht nur die umfassend kontrollierte Durchführung aller Verwaltungsprozesse eines Netzwerkes, sondern unterstützt zudem die Automatisierung von Aufgaben, um Betriebszeiten und Kosten zu senken sowie die Gesamteffizienz der OSS-Lösung zu steigern. Comarch Network und Service Inventory Management wurde entwickelt, um Informationen über Netzwerkressourcen und Dienste vollständig zu speichern, Netzwerkpotentiale voll auszuschöpfen sowie neue Dienste zu erstellen und zu verwalten.

Innerhalb von 15 Jahren hat sich Comarch als weltweiter Anbieter von IT-Lösungen etabliert und u. a. für Telekommunikationsanbieter ein umfassendes und hochwertiges Portfolio an Produkten und Dienstleistungen aufgestellt. Neben Entwicklungsaufgaben übernimmt das Unternehmen auch Implementierungs- und Integrationsaufgaben. Das Angebot der Abteilung Telekommunikation richtet sich in erster Linie an Festnetz-, Mobilfunk- und VoIP-Betreiber, Kabelfernsehnetze, Internetdiensteanbieter und MVNOs.

Als Business-to-Business-Messe für den ITK-Markt präsentiert die SYSTEMS gemäß dem Motto „Ideas for better business“ aktuelle Themen und Trends zur Optimierung von Geschäftsprozessen. Sie adressiert sowohl kaufmännische als auch technische Entscheider aus Unternehmen und öffentlichen Bereichen.

Kontakt:
Anja Solf
Pressereferentin
Tel.: +49 351 3201 3207
Mobil: +49 163 5902 403
E-Mail: anja.solf@comarch.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise