null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sicherer Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen

29.01.2010
Die Ableiterfamilien PV-SET und VAL-MS 1000DC von Phoenix Contact schützen Photovoltaik-Anlagen wirkungsvoll vor Überspannungen.

Für alle gängigen Applikationen gibt es passende Schutzgeräte. Die Photovoltaik-Sets sind fertig vormontierte Anschlusskästen für Einzel-String- oder Fünf-String- Anlagen bis 1000 V DC in Schutzart IP 65. Die Schutzgeräte VALMS 1000DC lassen sich individuell auf Tragschienen der Größe NS 35 installieren.

Alle Varianten basieren auf steckbaren Ableitern. Sie bestehen aus einem mehrkanaligen Basiselement mit je einem Schutzstecker pro Kanal. Jeder Stecker besitzt eine Funktionsüberwachung und Statusanzeige. Zusätzliche Besonderheiten, wie Fernmeldekontakt, Solarstecker-Anschluss am Gehäuse, Generatorfreischalter und Prüfklemmen sind abhängig vom Gerätetyp.

Die Anzahl der Kanäle ist jeweils auf die Applikation abgestimmt, für die das Schutzgerät ausgelegt ist. Bei Servicearbeiten können die Schutzstecker ohne Installationsaufwand herausgezogen werden. Das mobile Testlabor Checkmaster prüft die Stecker einfach vor Ort.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie