null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schnittstelle zur BlackBerry-Integration günstig wechseln

09.02.2009
Trade-In-Aktion von Cosynus

Fehlende Funktionen sowie ein instabiles und unzuverlässiges System: Unternehmen sind häufig unzufrieden mit ihrer Schnittstelle zur Integration von BlackBerry-Endgeräten in ein Tobit-David-Umfeld.

Bewährt hat sich dagegen seit mehr als fünf Jahren und bei über 10.000 Anwendern der BlackBerry Connector der Cosynus GmbH aus Darmstadt. Bis zum 31. März ist ein Wechsel auf die Lösung zu Update-Konditionen möglich.

„Unternehmen berichten uns immer wieder, dass sie mit den Schnittstellen unserer Mitbewerber zur Integration von BlackBerry-Endgeräten in ein Tobit-David-Umfeld unzufrieden sind“, so Michael Reibold, Geschäftsführer der Cosynus GmbH aus Darmstadt. Daher ermöglicht der Mobile-Business-Spezialist jetzt einen günstigen Wechsel auf seinen seit mehr als fünf Jahren bewährten BlackBerry Connector. Im Rahmen einer Trade-In-Aktion erhalten Unternehmen die aktuelle Version der Lösung bis zum 31. März 2009 zu Update-Konditionen. Einzige Voraussetzung für den Umstieg: Der Einsatz einer Alternativ-Software muss nachgewiesen werden.

„Die Anwender kritisieren immer wieder, dass wichtige Funktionen – etwa der volle Zugriff auf das gesamte Archivsystem – bei den eingesetzten Lösungen fehlen“, so Michael Reibold. Zudem seien die Betriebskosten aufgrund nicht vorhandener Push-Technologie unnötig hoch. Darüber hinaus mangele es an Stabilität und Zuverlässigkeit der Systeme. Michael Reibold: „Unsere Trade-In-Aktion richtet sich an Unternehmen, die solche Erfahrungen gemacht haben. Mit dem BlackBerry Connector erhalten sie eine ausgereifte Lösung, die seit mehr als fünf Jahren am Markt ist, zu günstigen Update-Konditionen.“

Über die Cosynus GmbH

Die COSYNUS GmbH mit Sitz in Darmstadt plant, entwickelt und betreibt Mobile Business und Unified Messaging Solutions für eine intelligentere Kommunikation in Microsoft Exchange-, Lotus Notes-, Novell Groupwise-, Tobit David-, SAP- und Baan-Umgebungen. Seit 1993 werden über 25.000 Anwender in mehr als 1.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen europaweit betreut. Die innovativen Lösungen von COSYNUS und zertifizierte Service- und Supportleistungen beschleunigen die unternehmensweiten Kommunikationsprozesse und senken die Kosten für den Informationsaustausch. Die nahtlose Integration der verschiedenen Nachrichtentypen und die Kommunikation ohne Medienbrüche – sowohl innerhalb der Organisation als auch mit mobilen Mitarbeitern – verbessert die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und mit Geschäftspartnern. Dadurch wird die Produktivität der Mitarbeiter bei schnellem Return On Investment nachhaltig erhöht. Langjährige Erfahrung und qualifizierte Mitarbeiter gewährleisten höchste Sicherheit für die Kundensysteme. COSYNUS verfügt über ein Netzwerk von mehr als 75 COSYNUS Solution Partnern und strategische Partnerschaften zu Microsoft, SAP, Research in Motion, Tobit, IBM und Novell.

COSYNUS GmbH
Michael Reibold
Geschäftsführer
Heidelberger Straße 44
64285 Darmstadt
Fon +49 6151 9448-222
Fax +49 6151 9448-522
E-Mail: mr@cosynus.de
dieleutefürkommunikation
Michael Schwengers
Redaktion
Karlstraße 20
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 76 88 50
Fax +49 7031 675 676
E-Mail: mschwengers@dieleute.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie