null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW Entwicklungsbank sichert Refinanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen in Russland

21.04.2009
Vertragsabschluss mit Promsvyazbank und NBD-Bank in Höhe von 45 Mio. USD

Heute haben die KfW Entwicklungsbank, die Moskauer Promsvyazbank und die NBD-Bank (Nishnij Novgorod) die ersten Verträge im Rahmen des Abkommens "Deutsch-Russische Initiative zur Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen" abgeschlossen.

Die Promsvyazbank erhält einen Förderkredit in Höhe von 30 Mio. USD, die NBD Bank einen Förderkredit in Höhe von 15 Mio. USD. Mit beiden Banken arbeitet die KfW bereits seit Jahren in der Mittelstandsfinanzierung zusammen.

"Die heutige Unterzeichnung hat eine sehr positive Signalwirkung, denn sie zeigt, dass die KfW Entwicklungsbank ihre Partnerbanken der KMU-Förderung auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten unterstützt", sagte Wolfgang Kroh, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe.

Die "Deutsch-Russische Initiative zur Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen" war am 4. Februar 2009 zwischen der Vnesheconombank und KfW unterzeichnet worden. Das Abkommen sieht vor, dass von der KfW zu vergebene Kredite in Höhe von insgesamt 200 Mio. EUR mit einer sehr weit gehenden Garantie durch die Vnesheconombank versehen werden. Banken, die sich für die Kredite der KfW zur KMU-Förderung qualifizieren wollen, müssen einen starken regionalen Bezug und einen guten Zugang zur Zielgruppe der KMU aufweisen. Bisher arbeitet die KfW mit 16 privaten russischen Banken erfolgreich zusammen.

Die Bundesregierung unterstützt seit Jahren im Rahmen des TRANSFORM-Nachfolgeprogramms auf vielfältige Weise die wirtschaftliche Entwicklung des Finanz- und KMU-Sektors in Russland.

Als Mandatar des BMWi und BMF unterstützt die KfW ihre Partner durch gezielte Beratungsmaßnahmen (z.B. Gesetzgebung, Managerausbildung, KMU-Förderung sowie Finanzsystementwicklung) und Refinanzierungsprogramme (derzeit 300 Mio. EUR). Das obige Garantieabkommen mit der Vnesheconombank ist ein zusätzlicher Baustein zur Ergänzung dieser Programme.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie