Reihenklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik

Durch das Einführen des Leiters öffnet sich die Kontaktfeder selbsttätig. Bis zu 50% geringere Steckkräfte sollen das Stecken und Kontaktieren erleichtern, wie der Hersteller auf der Hannover-Messe 2009 zeigt.

Dabei sorgen hohe Kontaktkräfte oberhalb der einschlägigen Normen für eine sichere und qualitativ hochwertige Leiterkontaktierung, so der Anbieter. Das Lösen der angeschlossenen Leitern erfolgt durch einen neuartigen Taster der mit verschiedenen Werkzeugen betätigt werden kann. Dieser überträgt die Kraft auf die innen liegende Kontaktfeder und öffnet diese immer maximal.

Fehlbedienung der Reihenklemme wird sicher vermieden

Die orange Farbe des Tasters kennzeichnet ihn als Betätigungselement, eine Fehlbedienung der Klemme wird damit sicher vermieden. Die Baureihe umfasst Klemmentypen im Querschnittbereich bis 2,5 mm2. Dazu gehören Durchgangs-, Mehrstock- und Mehrleiterklemmen. Bauelemente-, Grund- und Trennklemmen sowie steckbare Varianten vervollständigen das Programm.

Auch die Reihenklemmenbaureihe PIT nutzt die Vorteile des Systems Clipline complete. Dazu gehören die Austauschbarkeit der Anschlusstechniken und das standardisierte Systemzubehör wie Steckbrücken, Markierung und Prüfzubehör.

Media Contact

Frank Fladerer MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein 2D-Material, das immer breiter wird

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung von Chemiker Prof. Thomas Heine von der TU Dresden hat ein neues Material mit wundersamen Eigenschaften entdeckt: Es handelt sich um einen zweidimensionalen Kristall, der…

Instrument an BESSY II zeigt, wie Licht MoS2-Dünnschichten katalytisch aktiviert

Dünnschichten aus Molybdän und Schwefel gehören zu einer Klasse von Materialien, die als (Photo)-Katalysatoren infrage kommen. Solche günstigen Katalysatoren werden gebraucht, um mit Sonnenenergie auch den Brennstoff Wasserstoff zu erzeugen….

Eine nahe, glühend heiße Super-Erde

Eine heiße Super-Erde in unserer Nachbarschaft ist vermutlich geeignet, um Atmosphärenmodelle von Gesteinsplaneten zu überprüfen. In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten haben Astronomen Tausende von Exoplaneten aus Gas, Eis und Gestein…

Partner & Förderer