null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Johnson Controls nimmt am CAR-Symposium und der Karrieremesse CAR-connects teil

02.02.2012
Polymer-Experte Dr. Lambert Feher referiert über neue Werkstoffe und Anwendungen

Johnson Controls, ein weltweit führender Anbieter automobiler Innenausstattung und Elektronik, nimmt auch 2012 wieder an der Karrieremesse CAR-connects am 8. Februar und am CAR-Symposium am 9. Februar des Centers Automotive Research der Universität Duisburg-Essen teil.

„Bei CAR-connects kommen Studenten und Absolventen, die sich für die Automobilindustrie begeistern, mit den Top-Unternehmen der Branche zusammen. Wir freuen uns darauf, wieder zahlreiche junge Talente kennenzulernen“, sagt Christiane Biet, Vice President Human Resources bei Johnson Controls Automotive Experience.

Neben Fach- und Führungskräften sucht Johnson Controls Studenten und Absolventen insbesondere aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften – zum Beispiel Maschinenbauer, Metall- und Kunststofftechniker, Elektrotechniker und Automotive-Spezialisten. Das Unternehmen bietet sowohl den Direkteinstieg für Absolventen als auch Stellen für Werksstudenten, Praktikanten und Bachelor-Arbeiten.

Die Karrieremesse CAR-connects findet am 8. Februar von 10 bis 17 Uhr im RuhrCongress Bochum statt. Dort können sich interessierte Studenten und Absolventen über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten informieren, die Johnson Controls als international in 150 Ländern agierendes Unternehmen bietet.

Auch am CAR-Symposium 2012 nimmt Johnson Controls wieder teil. Dr. Lambert Feher, Director New Technologies Advanced Polymer Science bei Johnson Controls Automotive Experience, hält einen Vortrag zum Thema „Energieeffizienz und Nachhaltigkeit als neuer Motor zukunftsweisender globaler Mobilität“. Der Polymer-Experte stellt in Bochum Beispiele für neue Werkstoffe und Anwendungen von der Nanoebene bis zu neuen elektromagnetischen Technologien für energieeffiziente Produktion vor.

Oliver Herkert
Manager Communications Europe
Communications Europe
Automotive Experience
Tel.: +49 2174 65-4348
Fax: +49 2174 65-3219
Mobile: +49 162 1090846
e-mail: Oliver.Herkert@jci.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flüssiger Wasserstoff im freien Fall

05.12.2016 | Maschinenbau

Forscher sehen Biomolekülen bei der Arbeit zu

05.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungsnachrichten