null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jetter jetzt auch in China präsent

09.01.2013
In Shanghai eröffnet der Ludwigsburger Automationsspezialist eine eigene Niederlassung.

Bruno Dörig, Leiter Niederlassung China
(Quelle: Jetter AG)

Seit Mitte 2012 ist die Jetter AG in China mit einer eigenen Niederlassung präsent. Sie wird vom langjährigen Jetter-Mitarbeiter Bruno Dörig aufgebaut und in den ersten Jahren geleitet.

Als Applikations-Ingenieur unterstützte Dörig bereits zuvor mehrere Jahre lang diverse Kunden in Fernostländern. Ihm sind deshalb die Kultur und Eigenheiten dieser Länder vertraut. Zuletzt leitete er die Abteilung Produktmanagement in Deutschland.

In der chinesischen Niederlassung wird neben Kundenberatung, Vertrieb und Auftragsabwicklung auch ein technischer Support vor Ort angeboten.

„Die Nähe zum Kunden ist in diesem schnell wachsenden Markt sehr wichtig, deshalb wollen wir all diese Dienstleistungen auch lokal anbieten“, so Dörig, und „wir sehen in China ein großes Potential sowohl in der industriellen als auch in der mobilen Automation und sind überzeugt, dass die innovativen Jetter-Produkte hier schnell ihre Käuferschaft finden.“

Die Jetter AG

Seit 30 Jahren ist die Jetter AG im Bereich der Automatisierungstechnik tätig. Ihre Steuerungslösungen kommen im Maschinen- und Anlagenbau und der mobilen Automation (Arbeitsmaschinen und Nutzfahrzeuge) zum Einsatz.

Der Autor

Andreas Leu ist in der Schweiz wohnhaft und arbeitet seit 20 Jahren bei der Jetter AG. Er sammelte zu Beginn als Applikations-Ingenieur erste Erfahrungen in der Automation und war danach im Vertrieb und als Niederlassungsleiter der Jetter (Schweiz) AG tätig. Sein jetziges Aufgabengebiet umfasst die Öffentlichkeitsarbeit, das technische Marketing und das Unterrichten von Programmier-Seminaren.

Jetter AG Gräterstraße 2
D-71642 Ludwigsburg
www.jetter.de
Andreas Leu
Telefon +49 7141 2550 - 466
Telefax +49 7141 2550 - 484
aleu@jetter.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise