null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bei Ecken und Kanten hilft nur eins – flexibel bleiben!

13.05.2013
3M Hookit Flexible Schleifstreifen

Die neuen 3M Hookit Flexiblen Schleifstreifen verfügen über eine Farbcodierung und optimieren Arbeiten im Handschleifbereich. Foto: 3M

Im Alltag stellen menschliche „Ecken und Kanten“ oft eine große Herausforderung dar. Hier ist Flexibilität gefragt. Genau diese Eigenschaft wünschen sich Lackierwerkstätten, wenn es um die Bearbeitung von Ecken und Kanten am Auto geht. Dafür bietet der Geschäftsbereich 3M Autoreparatur-Systeme mit den neuen 3M Hookit Flexiblen Schleifstreifen eine optimale Lösung im Handschleifbereich.

Mit hervorragenden Leistungen im Abtrag und im Finish überzeugen die Streifen durch ihre hohe Anpassungsfähigkeit. Sie kombinieren die Grob- und Feinschliffleistung eines herkömmlichen Schleifmittels mit einer zusätzlichen Flexibilität. So werden schwer zugängliche Stellen leicht erreichbar. Zum Vergleich: Während andere Handschleiflösungen, die zu dick und unflexibel im Bereich von Sicken sind, den Arbeitsprozess erschweren, liefern die flexiblen Schleifstreifen ideale Ergebnisse. Zudem wird aufgrund eines weichen Polyurethan- Trägers die Bildung von Riefen durch geknickte, harte Schleifpapiere vermieden.

Mit Farbcodierung die Übersicht behalten

Besonders die neue übersichtliche Farbcodierung der Streifen ist für die einzelnen Prozessschritte in der täglichen Betriebshektik sehr hilfreich. Auch aus größerem Abstand lassen sich die unterschiedlichen Körnungen des Schleifmittels leicht erkennen. Die Einteilung ist deutlich: Grün steht für die Arbeit an Ecken und Kanten vor dem Füllerauftrag, Braun zeigt die Anwendung nach dem Füllerauftrag an und Purple ist beim Schleifen von Lack die erste Wahl.

Flexibel kombinierbar

In vielfacher Hinsicht „flexibel“ lassen sich die neuen Schleifstreifen direkt mit der Hand, auf einem Scotch-Brite Pad oder dem mitgelieferten doppelseitigen Schaumstoffpad trocken oder nass verarbeiten. Das doppelseitige Schaumstoffpad unterstützt den Anwender ideal durch die Möglichkeit, mit zwei verschiedenen Körnungen gleichzeitig arbeiten zu können. Praktisch ist auch die Schubladen-Verpackung, die eine erleichterte Entnahme ermöglicht. Das Fazit: Handschleifarbeiten lassen sich mit 3M Hookit Flexiblen Schleifstreifen schneller, besser und komfortabler ausführen.


50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
www.Youtube.de/Innovation


Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern.

3M, Hookit und Scotch-Brite sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:
Friedrich Saemann
Tel.: 02131/14-3201
Fax: 02131/14-123201
E-Mail: pressnet.de@mmm.com


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie