null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Optimal für kleine und mittelständische Wurst- und Käsehersteller: Nabenhauer Verpackungen gestaltet mit Fotosatz Hack

20.07.2007
Oftmals machen sich kleine und mittelständische Wurst- und Käsehersteller keine großen Gedanken über die optische Präsenz ihrer Produkte. Oder sie scheuen den Gang zu einem vermeintlich abgehobenen Designbüro, mit der Befürchtung, beide Parteien könnten aneinander vorbei reden.

Nabenhauer Verpackungen GmbH, Dietmannsried, leistet auch auf diesem Gebiet einen besonderen Service. Zusammen mit der Firma Fotosatz Hack in Dußlingen entwirft er mit dem Kunden oder für den Kunden Vorschläge für das Design einer Wurst- oder Käseverpackung, die die optischen Ansprüche von heute erfüllen. Der Design-Entwurf ist für den Kunden kostenfrei, wenn er mit Folienkauf verbunden ist. Eine Verpackungsgestaltung unabhängig vom Folienbezug ist kostenpflichtig.

Steffen Hack, Inhaber von Fotosatz Hack übernimmt den Entwurf, die Umsetzung und die Übermittlung der Daten an die jeweilige Druckvorstufe. Für Nabenhauer Verpackungen ist er der geeignete Partner, wenn es um darum geht, kleine und mittelständische Firmen in Sachen Verpackungsgestaltung zu beraten und zu bedienen.

Kontakte

Unternehmen:
Nabenhauer Verpackungen GmbH
Glaserstraße 2
87463 Dietmannsried
Tel. 08374/23 27-0
Fax 08374/23 27-29
info@nabenhauer-verpackungen.de
Fotosatz Hack
Steffen Hack
Hauffstraße 12/1
72144 Dußlingen
Tel. 07072/91 26 57
Fax: 07072/91 26 58
info@fotosatz-hack.de
Presse
Birgitt Hölzel Text & Konzept
Ahornstraße 24a
85774 Unterföhring
Tel.: 089/95 00 11 95
Fax: 089/99 57 96 96
bhoelzel@amers.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise