null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erneuter Rekordmonat für die AUDI AG: Deutliches Absatzplus in allen Regionen

05.06.2007
- Zweistelliges weltweites Wachstum im Monat Mai
- Rekordzahlen in den USA
- Hohe Zuwächse in Russland, China und Großbritannien

Im Monat Mai fuhr Audi in allen Regionen ein deutliches Absatzplus ein. Weltweit lieferte der Premiumhersteller im letzten Monat den Rekordwert von mehr als 87.000 Fahrzeugen aus - ein Plus von über 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat (79.114). Auch Deutschland meldete mit 24.416 Auslieferungen ein Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Mai letzten Jahres.

Die Auslieferungen in Europa nahmen um rund 6,5 Prozent zu (mehr als 63.900 Fahrzeuge gegenüber 60.012). Wesentliche Treiber waren Großbritannien mit einem Wachstum von 26,5 Prozent (8.476 gegenüber 6.703) und Russland. Hier lieferte Audi mit 1.357 Fahrzeugen 80,5 Prozent mehr Fahrzeuge aus als im Vorjahr (752).

In Amerika (Nord- und Südamerika) verzeichnete Audi mit mehr als 10.500 ausgelieferten Fahrzeugen ein Wachstum von über 20 Prozent (2006: 8.831). Hiervon entfielen 8.788 Fahrzeuge auf die USA. Audi konnte damit ein Rekordwachstum in den USA von 23,4 Prozent vermelden

(2006: 7.120).

In Afrika und dem Nahen-/Mittleren Osten lieferte Audi rund 18 Prozent mehr Fahrzeuge aus als im Vorjahresmonat (rund 2.500 gegenüber 2.126). Im Mittleren Osten allein lag die Zuwachsrate bei

33,3 Prozent (545 gegenüber 409).

In der Region Asien-Pazifik legte Audi rund 26 Prozent zu auf rund 10.300 Fahrzeuge (2006: 8.145). China (inklusive Hongkong) kam hier allein für 7.717 Fahrzeuge auf, ein Plus von 30,1 Prozent (2006:

5.932).

Ralph Weyler, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG: "Die Zahlen aus allen Regionen sind überaus erfreulich; gerade in den USA und China, unseren wichtigsten Auslandsmärkten, sind die Rekordwerte ein entscheidendes Signal. Besonders aber freut mich, dass wir in den jungen Wachstumsmärkten so stark anziehen. Die durchweg positiven Ergebnisse sowohl aus den traditionell starken wie auch den jungen Märkten lassen mich unserem Ziel, bis 2015 die erfolgreichste Premiummarke zu sein, zuversichtlich entgegensehen."


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rest-Spannung trotz Megabeben

13.12.2017 | Geowissenschaften

Computermodell weist den Weg zu effektiven Kombinationstherapien bei Darmkrebs

13.12.2017 | Medizin Gesundheit

Winzige Weltenbummler: In Arktis und Antarktis leben die gleichen Bakterien

13.12.2017 | Geowissenschaften