null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

phoenix|x-ray mit Rekordumsatz - Innovationen sichern weiteres Wachstum

15.03.2007
Mit einer deutlichen Umsatzsteigerung von 25% auf 32,5 Mio. EUR hat phoenix|x-ray das Geschäftsjahr 2006 erfolgreich abgeschlossen. Der weltweit führende Spezialanbieter von Mikrofocus- und nanofocusTM-Röntgeninspektionssystemen, Röntgenröhren und Computertomographie-Systemen zieht damit eine sehr positive Bilanz. Insgesamt wurden mehr als 200 Röntgeninspektionssysteme verkauft und eine Vielzahl neuer Dienstleistungskunden gewonnen.

Das nanotom® von phoenix|x-ray


phoenix|x-ray erhält den Global Technology Award

„Die Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte auf technisch höchstem Niveau – von der eigens programmierten Software bis hin zu den einzelnen aufeinander abgestimmten Hardwarekomponenten zusammen mit kompetenter Beratung und weltweitem Service sind das Geheimnis des Erfolgs“, so der Geschäftsführer Helmut Appelt.

Zahlreiche technische Innovationen waren die Basis dafür, dass das Unternehmen auch im vergangenen Jahr wieder neue Maßstäbe in der 2D- und 3D-Röntgenmikroskopie setzen und seine Position im Markt weiter stärken konnte.

Hochauflösende Computertomographie

Im Februar 2006 wurde das neue kompakte Computertomographie-System nanotom® im Markt eingeführt. Es ist das erste 180kV nanofocusTM CT-System, das vollständig auf Applikationen in der Materialwissenschaft, Mikromechanik, Elektronik, Geologie und Biologie zugeschnitten ist. Das nanotom® verfügt neben der 180kV HochleistungsnanofocusTM-Röntgenröhre (HPNF-Tube) über einen volldigitalen 5-Megapixel Detektor, so dass eine Voxelauflösung von

phoenix|x-ray setzt neue Inspektionsstandards

Neben dem nanotom® hat phoenix|x-ray seine Produktpalette um ein weiteres neues AXI-System ergänzt. Der microme|x ist ein submicron-hochauflösendes Röntgeninspektionssystem, das eine wirtschaftlich optimale Lösung für die manuelle und automatische Inspektion von Lötstellen und elektronischen Baugruppen darstellt. Die Entwicklung einer hochleistungsfähigen 180kV Röntgenröhre samt neuer Generatortechnologie ermöglicht nun völlig neue Inspektionslösungen für die Prozesskontrolle und Fehleranalyse. Standardmäßig wird der microme|x mit dieser neuen 180kV Hochleistungs-Röntgenröhre, einer 2-Megapixel Digitalkamera und einem 24“ TFT Monitor ausgestattet.

Ende vergangenen Jahres erhielt das System bei einer unabhängigen Leserwahl der Zeitschrift E&E im Rahmen des E&E Best Product Awards den 3. Platz unter 51 innovativen Neuentwicklungen im Bereich Fertigung und Automation.

Weltweites Wachstum

Darüber hinaus hat das Unternehmen mit der Eröffnung eines neuen Dienstleistungs- und Democenters in St. Petersburg (Florida) seine Präsenz im amerikanischen Markt weiter ausgebaut. Die hochqualifizierten Mitarbeiter von phoenix|x-ray präsentieren vor Ort modernste Röntgensysteme und bieten professionelle 2D- und 3D-Röntgeninspektionsdienstleistungen an.

Neben der Entwicklung neuer Produkte hat phoenix|x-ray auch personell weiter aufgestockt. Über 100 fachlich kompetente Mitarbeiter sind nun weltweit für die Kunden des Unternehmens im Einsatz. Sie tragen wesentlich zu dem stetig wachsenden Erfolg von phoenix|x-ray bei.

Nicht zuletzt hat phoenix|x-ray im Dezember 2006 einen neuen Internetauftritt präsentiert. Neben einem neuen Design, mehr Informationen und Service sowie einer übersichtlichen Navigation wurde besonderer Wert auf einen klar strukturierten Seitenaufbau und eine benutzerfreundliche Bedienung gelegt.

Für das Jahr 2007 sind weitere technische Neuentwicklungen sowie eine weitere geographische und personelle Ausweitung geplant, so dass die Geschäftsführung erneut ein starkes Wachstum der Firmengruppe erwartet.

Über phoenix|x-ray Systems + Services:

Die phoenix|x-ray®-Firmengruppe, gegründet im Jahr 1999, ist der führende Spezialanbieter von Mikrofocus- und nanofocusTM-Röntgeninspektionssystemen, Röntgenröhren und Computertomographiesystemen für die zerstörungs-

freie Prüfung.

phoenix|x-ray liefert weltweit anwendungsorientierte Röntgensysteme und komplette, auf den Kunden zugeschnittene Inspektionslösungen für die Elektronik- und Halbleiterindustrie, Automotive, Luft- und Raumfahrttechnik und viele weitere Industriezweige. Das Unternehmen legt größten Wert auf die intensive Betreuung seiner Kunden und investiert intensiv in die Entwicklung von System- und Softwarekonfigurationen, um eine umfassende, vielseitige Unterstützung bieten zu können und somit langfristige, partnerschaftliche Kundenbeziehungen aufzubauen.

Pressekontakt:
phoenix|x-ray Systems + Services GmbH
Marketing | Kommunikation | Beate Weigel
Niels-Bohr-Str. 7 | DE- 31515 Wunstorf
Tel: +49 5031.172-0 | Fax: +49 5031.172-299
bweigel@phoenix-xray.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2017

17.10.2017 | Veranstaltungen

Intelligente Messmethoden für die Bauwerkssicherheit: Fachtagung „Messen im Bauwesen“ am 14.11.2017

17.10.2017 | Veranstaltungen

Meeresbiologe Mark E. Hay zu Gast bei den "Noblen Gesprächen" am Beutenberg Campus in Jena

16.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Sicheres Bezahlen ohne Datenspur

17.10.2017 | Informationstechnologie

Pflanzen gegen Staunässe schützen

17.10.2017 | Biowissenschaften Chemie

Den Trends der Umweltbranche auf der Spur

17.10.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz