null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Epson SCARA G-Serie: Präzision und Geschwindigkeit inklusive

26.02.2008
Neu! Deutlich verbesserte Leistung bei gewohnt hoher Zuverlässigkeit

Epson bringt mit der neuen G-Serie seine neueste SCARA-Generation auf den Markt. Die komplette Serie umfasst insgesamt 168 Varianten mit Reichweiten von 450 bis 1000 Millimeter und Nutzlasten von bis zu 20kg.

Ausgestattet mit der Epson Smart-Motion Technologie arbeiten die G-Scaras deutlich schneller als ihre Vorgänger und das bei einem vergrößerten Arbeitsraum und gewohnt hoher Präzision und Zuverlässigkeit. In Kombination mit der kompakten Steuerung Epson RC170 bietet die G-Serie starke Leistung bei hohem Bedienkomfort – und das zu einem äußerst günstigen Preis. Die Epson G-Scara Serie ist ab sofort verfügbar und löst die erfolgreichen Vorgänger der E-Scara Reihe ab.

„Aufgrund der Flexibilität und Vielfalt unseres Angebotes von Robotern und Optionen können die Kunden bei Epson nach dem Baukastenprinzip die optimale Lösung für ihre Automatisierungsaufgabe zusammenstellen“, erläutert Volker Spanier, Leiter Factory Automation Epson Deutschland GmbH. „Mit den Epson G-Scaras wurde das Leistungsspektrum unseres Portfolios nochmals deutlich erweitert. Neben einer erheblich verbesserten Z-Achsen Geschwindigkeit ist auch der Arbeitsraum nochmals vergrößert worden – das alles natürlich in Verbindung mit der gewohnten Epson Zuverlässigkeit.“

Die Geschwindigkeit und Nutzlast der G-Serien-Roboter wurden im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen um 20 bis 100 Prozent erhöht. Die neuen Scaras sind dank eines verbesserten Motormanagements in der Lage, auch sehr schnelle Operationen bei größerer Auslage sehr präzise zu vollziehen.
Viele Roboterarme der G-Serie sind als Standard-, Klasse 10 Reinraum oder IP54/65-Konfiguration erhältlich. Noch mehr Variation bietet bei jedem Modell die freie Wahl zwischen Tisch-, Wand und Deckenmontage. Zudem besitzen alle Arme innen liegende Verkabelungen.

Die besonders benutzerfreundliche Epson Steuerung RC170 ermöglicht es auch Automatisierungseinsteigern problemlos und schnell leistungsstarke Systeme aufzubauen. In die Programmierumgebung lassen sich verschiedene Optionen/Anwendungen wie Feldbus, Epson Smart-Vision oder auch Kraft-Sensoren nahtlos integrieren.


Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über Epson Europa
Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2006 auf 2.104 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 88.000 Mitarbeiter in 117 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 1.416 Mrd. Yen (~8,68 Mrd. Euro) aus.

[Änderungen und Irrtümer vorbehalten]


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops