Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eigenständige Messe für Windenergie in Hannover

25.04.2008
Die Wind findet ab 2009 im Zwei-Jahres-Rhythmus statt
Windenergiemarkt boomt weiter

Positive Resonanz auf die neue Leitmesse Wind, die ab 2009 alle zwei Jahre im Rahmen der HANNOVER MESSE stattfinden wird. Ver­bände und Aussteller begrüßen die Entscheidung der Deutschen Messe, diesem wichtigen Thema eine eigenständige Messe zu widmen.

'Die hohe Exportquote von 80 Prozent erfordert einen erfolgreichen Messestandort, der die Kontakte zu den Energieentwicklern ermöglicht. An keinem anderen Messestandort ist der neue Energiedialog zwischen Politik und Wirtschaft so intensiv möglich wie auf der HANNOVER MESSE', sagt Herrmann Albers, Präsident des Bundesverbandes WindEnergie e.V.

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche eigenständige Messe sind ideal: Der Weltmarkt für Windenergie boomt. Weltweit setzte die Windindustrie 2007 mehr als 20 Milliarden Euro um, rund 35 Prozent da­von wurden in Deutschland erwirtschaftet. 'Die Windindustrie ist damit nicht nur zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden, sondern trägt auch einen erheblichen Anteil zu einem zukunftsfähigen Energiemix bei', sagt Thorsten Herdan, Geschäftsführer VDMA Power Systems. 'Deshalb braucht diese Industrie in Deutschland eine geeignete Plattform, um sich im Rahmen aller Energietechniken zu präsentieren. Die neue Wind bietet dafür genau das richtige Podium.'

Eine Einschätzung, die Stephan Schulze, Geschäftsführer der Gamesa Wind GmbH teilt: 'Die Wind ist eine ideale Plattform, um die Windenergie im Kontext der Wertschöpfungskette und in Konkurrenz zur konven­tionellen Energieerzeugung zu präsentieren. Im Rahmen der HANNOVER MESSE werden sich Zulieferer, Hersteller, Kraftwerksbetreiber, Energie­versorgungsunternehmen und Endverbraucher auf Augenhöhe begegnen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch zu Themen, die die Windbranche bewegen.'

'Durch die Nähe zur Leitmesse Energy, dem zentralen Dreh- und Angelpunkt der internationalen Energie­technologien, und zur Motion, Drive & Automation, mit dem Schwerpunkt Antriebstechnik erwarten wir zusätzliche Synergien', betont Sepp D. Heckmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe. 'Trotzdem werden wir den eigenständigen Charakter der Wind herausstellen, wie dies auch von Ausstellerseite gewünscht wird.'

Gemeinsam mit dem Bundesverband WindEnergie und dem Fachverband Power System im VDMA soll die neue Leitmesse Schritt für Schritt ausgebaut werden. Die Wind in Hannover wird im jährlichen Wechsel mit der HusumWindenergy (9. bis 13. September 2008) stattfinden, die in diesem Jahr als Nachfolgerin der HusumWind Premiere haben wird. Die Deutsche Messe pflegt seit 2003 eine enge Partnerschaft mit der HusumWind.

Katja Havemeister | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie