Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zum Verlieben: IPH präsentiert Elektra

01.03.2010
Elektra, das elektronische Werkzeugbuch zeigt auf der CeBIT erstmals sein Gesicht

Das IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH ist in diesem Jahr mit einem besonders attraktiven Exponat auf der CeBIT vertreten. Im Future Parc in Halle 9 an Stand B22 erwartet Elektra die Besucher.

Auf dem Gemeinschaftsstand der Niedersächsischen Hochschulen präsentiert das IPH vom 2. bis 6. März 2010 das Ergebnis eines Verbundprojektes. Mit Elektra erwacht es zum Leben und zeigt der Öffentlichkeit erstmals sein Gesicht.

Das Beratungs- und Forschungsunternehmen mit Sitz im Wissenschaftspark Marienwerder (Hannover) hat zusammen mit einer Hand voll weiterer Unternehmen und Forschungseinrichtungen ein elektronisches Werkzeugbuch entwickelt, das die mit einem Umformwerkzeug durchgeführten Pressenhübe vollkommen automatisch und manipulationssicher erfasst, speichert und auswertet. So kann kontrolliert werden, welche Mengen mit einem Werkzeug produziert wurden. Dies zu überprüfen ist interessant, wenn zum Beispiel ein Werkzeug in ein anderes Unternehmen verlagert wird.

Elektra hilft allerdings nicht nur bei der Überwachung von Produktionsprozessen. Da das Werkzeugbuch Lebenslauf-Informationen und logistische Daten speichern kann, weiß der Werkzeugnutzer auch, wann das Umformwerkzeug repariert werden muss. Er kann sich jederzeit online über dessen Zustand informieren, um Wartungszeitpunkte zu optimieren. Die Standzeiten können dadurch erhöht, die Reparaturkosten verringert werden. Durch die elektronische Speicherung der Werkzeugdaten am Werkzeug selbst kann Elektra somit helfen, Qualitätsmanagement-Prozesse unternehmensintern zu vereinfachen.

Das elektronische Werkzeugbuch ist ein Ergebnis des Forschungs- und Entwicklungsprojektes "IDproBlech - Produktionsnahe integrierte Dienstleistungen in der Prozesskette Blechverarbeitung", an dem neben dem IPH sechs Unternehmen und drei Forschungseinrichtungen beteiligt waren. Das Projekt wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) innerhalb des Rahmenkonzepts "Forschung für die Produktion von morgen" gefördert und vom Projektträger Karlsruhe, Bereich Produktion und Fertigungstechnologien (PTKA-PFT), betreut. Hauptbestandteile des Werkzeugbuchs sind ein Hubsensor und ein Datenlogger, die mit einem Werkzeug verbunden sind. Per Radio Frequency Identification (RFID)-Technologie werden die erfassten Daten drahtlos übertragen. Das Werkzeugbuch benötigt keine externe Energiezufuhr, sondern arbeitet völlig autark.

Meike Wiegand | idw
Weitere Informationen:
http://www.iph-hannover.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie