Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

tisoware erhöht Sicherheit und Effizienz

11.01.2010
tisoware präsentiert anlässlich der CeBIT vom 2. – 6. März 2010 in Hannover Neuheiten der Zeitwirtschaft in Halle 6 auf dem Messestand D14. Im Fokus der weltweit größten IT- und Kommunikationsfachmesse CeBIT steht in diesem Jahr für tisoware die Sicherheitslösung.

„Das Sicherheitsbedürfnis unserer Kunden hat bereits im vergangenen -von der Finanz- und Wirtschaftskrise geprägten Jahr- deutlich zugenommen“, so Sabine Dörr, Geschäftsführende Gesellschafterin von tisoware.


tisoware.ZUTRITTvisual Sicherheitsleitstand mit Videoüberwachung


Kamera von Convision/PCS

„Aus diesem Grund war es nur konsequent, diesen Produktbereich weiter auszubauen und eine gesamtheitliche Lösung anzubieten“. Der webbasierte Sicherheitsleitstand erweitert die Zutrittskontrolle von tisoware um einen wichtigen Baustein - den graphischen Sicherheitsleitstand mit integrierter Videoüberwachung. Die Abbildung des Firmengeländes, der Gebäudestruktur, von Räumen im System über Grundrisse, Lagepläne und Fotos sowie der vorhandenen Zutrittsleser erhöht die Transparenz für das Facility- und Security-Management. Die übersichtliche Benutzeroberfläche des Sicherheitsleitstandes ermöglicht ein schnelles und effektives Arbeiten für den Sicherheitsbeauftragten. Die in tisoware integrierte CONVISION-Videolösung von PCS liefert dazu Live-Bilder von sicherheitsrelevanten Bereichen.

Eine Auswertung der Videosequenzen ist jederzeit möglich. Das Produktportfolio im Bereich Videoüberwachung umfasst analoge und netzwerkbasierte Kameras, Video- und Aufzeichnungsserver sowie Videoüberwachungs- und Management-Software, die sowohl Kaba- und PCS-Hardware unterstützen. Damit ergänzt tisoware das Angebot um einen Produktbereich, der einen wesentlichen Mehrwert für alle Kunden bedeutet.

Neben der Sicherheitslösung zeigt tisoware Neuheiten für die Bereiche Human Resources (HR) und Industry. Im Bereich HR wurden zahlreiche Erweiterungen für das Modul Reisekostenmanagement realisiert. Gerade für Unternehmen mit Außendienstmitarbeitern sowie Monteuren wurden zahlreiche neue Funktionalitäten entwickelt, die die Abläufe in der täglichen Arbeit erleichtern. Dabei ermöglicht das Projektcontrolling die komplette Erfassung und Auswertung von Daten wie Projektzeiten, Tätigkeiten sowie Kosten und schafft so eine Grundlage für die Angebots- und Nachkalkulation sowie kundenspezifische Abrechnungen.

Ein weiteres Novum ist die in tisoware integrierte Ausweiserstellungssoftware. Das Programm ermöglicht es dem Anwender, individuelle Ausweise im firmentypischen Design für Mitarbeiter, Besucher und Fremdfirmen zu gestalten und bei Bedarf im Haus zu drucken. Die Gesamtlösung umfasst die Software, einen leistungsfähigen Farbdrucker sowie eine Digitalkamera. Auch diese Lösung erhöht die Sicherheit im Unternehmen spürbar, weil damit die Betriebszugehörigkeit auf einen Blick sichtbar wird.

Im Bereich Industry präsentiert tisoware ein Multifunktionsterminal, mit dem per 15“ Touch-Screen-Monitor eine schnelle und effiziente Betriebsdatenrückmeldung in tisoware erfolgen kann. Alle wesentlichen Informationen wie Zeichnungsdaten, Arbeitsanweisungen sowie aktuelle Auftrags- und Maschinendaten werden dem Werker auf Knopfdruck übersichtlich am Bildschirm dargestellt. Das schont die Umwelt, weil deutlich weniger Papier benötigt wird. Unter Einbeziehung weiterer Module wie der Betriebsdatenerfassung oder Personaleinsatzplanung erhöht sich die Wirtschaftlichkeit und die Unternehmensprozesse werden optimiert.

Unter dem Motto „Die Zeit im Griff“ zählt tisoware seit 1986 zu den führenden Zeitwirtschaftsanbietern für Unternehmen aller Branchen und Größen. Über 1.900 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die Kompetenz. Kunden sind u.a. Antenne Bayern, Fahnen Herold, Dortmunder Volksbank, Tedi, IHK Reutlingen, Barth Logistik, SDI Molan, ColorDruck Leimen und die Westeifel Werke. Diesen bietet tisoware Komplettlösungen für Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Personaleinsatzplanung, Workflow, Mitarbeiter- und Managerportal, Projektcontrolling, Reisekostenabrechnung und Zutrittssicherung. tisoware beschäftigt derzeit 86 Mitarbeiter an 10 Standorten und erzielte per 31.07.2009 einen neuen Rekordumsatz in Höhe von 9,5 Millionen EUR, was einer Steigerung von 16% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Sie finden uns auf der CeBIT in Halle 6 auf dem Stand D14

Ihre Ansprechpartner:

Sabine Dörr
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0
Fax. 07121-9665-10

Barbara Krämer | tisoware®
Weitere Informationen:
http://www.tisoware.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Physiker designen ultrascharfe Pulse

Quantenphysiker um Oriol Romero-Isart haben einen einfachen Aufbau entworfen, mit dem theoretisch beliebig stark fokussierte elektromagnetische Felder erzeugt werden können. Anwendung finden könnte das neue Verfahren zum Beispiel in der Mikroskopie oder für besonders empfindliche Sensoren.

Mikrowellen, Wärmestrahlung, Licht und Röntgenstrahlung sind Beispiele für elektromagnetische Wellen. Für viele Anwendungen ist es notwendig, diese Strahlung...

Im Focus: Physicists Design Ultrafocused Pulses

Physicists working with researcher Oriol Romero-Isart devised a new simple scheme to theoretically generate arbitrarily short and focused electromagnetic fields. This new tool could be used for precise sensing and in microscopy.

Microwaves, heat radiation, light and X-radiation are examples for electromagnetic waves. Many applications require to focus the electromagnetic fields to...

Im Focus: Navigationssystem der Hirnzellen entschlüsselt

Das menschliche Gehirn besteht aus etwa hundert Milliarden Nervenzellen. Informationen zwischen ihnen werden über ein komplexes Netzwerk aus Nervenfasern übermittelt. Verdrahtet werden die meisten dieser Verbindungen vor der Geburt nach einem genetischen Bauplan, also ohne dass äußere Einflüsse eine Rolle spielen. Mehr darüber, wie das Navigationssystem funktioniert, das die Axone beim Wachstum leitet, haben jetzt Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herausgefunden. Das berichten sie im Fachmagazin eLife.

Die Gesamtlänge des Nervenfasernetzes im Gehirn beträgt etwa 500.000 Kilometer, mehr als die Entfernung zwischen Erde und Mond. Damit es beim Verdrahten der...

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung

26.07.2017 | Veranstaltungen

Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln

26.07.2017 | Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Basis für neue medikamentöse Therapie bei Demenz

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Aus Potenzial Erfolge machen: 30 Rittaler schließen Nachqualifizierung erfolgreich ab

27.07.2017 | Unternehmensmeldung

Biochemiker entschlüsseln Zusammenspiel von Enzym-Domänen während der Katalyse

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie