Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Banking Technology & Financial Services

13.01.2004


Treffpunkt "Bank-Finanz-Systeme" in Halle 18 - Motto 2004: Kosteneffizienz im Finanzdienstleistungsmarkt


„Banking Technology & Financial Services“ – Top-Themen, die vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen der Bank- und Finanzbranche entscheidende Bedeutung haben, spielen auch auf der kommenden CeBIT vom 18. bis 24. März 2004 eine große Rolle. Zentrale Anlaufstelle für diese Themen ist die Sonderpräsentation „Bank-Finanz-Systeme (BFS)“ in Halle 18, die zur CeBIT 2004 bereits zum 26. Mal veranstaltet wird. Auf rund 5 000 Quadratmetern Ausstel­lungs­fläche sind die führenden Anbieter von Lösungen für Banken und Finanz­dienst­leister vertreten. Insgesamt werden 50 Unternehmen zu diesem internationalen Markt­platz der Finanzindustrie erwartet.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung „Bank-Finanz-Systeme“ ist höchst aktuell: „Kosteneffizienz im Finanzdienstleistungsmarkt“. Damit steht ein Thema im Mittelpunkt, das wie kein anderes die Branche beschäftigt. Die Suche nach Lösungen zur Steigerung der Kosten­effizienz wird im weltweiten Konkurrenzdruck der Finanzdienstleister zunehmend zur Existenzfrage. Insbesondere auf der integrierten Sonderschau „Outsourcing“ sowie im zentralen Vortragsprogramm, dem BFS-Forum, wird das Leitthema Kosten­effizienz vertiefend dargestellt.


Auch die Aussteller rücken die Themen Kosteneffizienz und Optimierung von Geschäftsprozessen in den Mittelpunkt ihrer Präsentation: Das unab­hän­gige Softwarehaus Bavaria Banken Software aus Oberhaching beispielsweise präsentiert ein so genanntes „International Banking Package“. Dabei handelt es sich um eine Gesamt­banklösung für Banken und Finanzdienstleister, die durch den hohen Modularitätsgrad auch eine individuelle Implementierung ermög­licht.

Das Unternehmen Cincom Systems aus Schwalbach liefert mit „Cincom Financial Services Solutions für Banken, Versicherungen und Finanz­dienst­leistungsunternehmen“ sowohl End-to-End-Lösungen für die Kon­zep­tion und Einführung als auch Lösungen zur Verbesserung bereits beste­hender kundenorientierter Prozesse in Marketing, Vertrieb und Custo­mer Service. Der „b+m CreditController“ des Softwarehauses b+m Informatik aus Melsdorf erfasst, bearbeitet und verwaltet Kreditrisiken entsprechend der Richtlinien MaK (Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft) und Basel II. Er bildet einen wichtigen Baustein bei der Früh­er­ken­nung von Kreditrisiken und fügt sich problemlos in den Prozess der Gesamt­banksteuerung ein. Die Subito AG aus Mörfelden bietet mit „ibanking“ intel­li­gen­te, lernfähige Planungs- und Entscheidungssysteme zur durch­gän­gi­gen Gestaltung sämtlicher Geschäftsprozesse im Mengen- und Indivi­dual­geschäft von Finanzdienstleistern. Das Haupt­exponat der envestra GmbH aus München wird das Softwaretool „Gemmax“ zur Berechnung und Verfolgung von ausländischen Quellen­steuer­rückforderungen sein. Diese Software automatisiert den Prozess der Verfolgung von Quellensteuerrückforderungen. SAP Deutschland ist der weltweit führende Anbieter von Business-Softwarelösungen, die Pro­zesse in Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg inte­grie­ren. „SAP for Banking“ stellt auf der kommenden CeBIT ein ganzes Spek­trum hoch leistungsfähiger Funktionen für strategische Planung, Finanz­buchhaltung, Kalkulation und unternehmensweite Kontrolle bereit.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: Banking Financial Finanzdienstleister Prozess Technology

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik