Ehrung langjähriger Mitarbeiter für 25-jährige Betriebszugehörigkeit

Ehrung der langjährigen Mitarbeiter durch die Geschäftsführer Michael Gruber und Sabine Dörr. V.l.n.r: Michael Gruber, Gunnar Heider, Barbara Krämer, Claus Harrer und Sabine Dörr.

Barbara Krämer ist als Assistentin der Gesamtvertriebsleitung und im Bereich Marketing unter anderem bei der Vorbereitung zahlreicher Events ebenso für den tisoware-Kunstkreis und die Auswahl der jährlichen tisoware.EDITIONEN aktiv.

Claus Harrer ist Vertriebsleiter für die Region Süd und Ost und wurde im Jahr 2002 Gesellschafter und zum Prokuristen bestellt.

Gunnar Heider berät als HR-Anwendungsberater Kunden bei allen Fragen rund um die Themen Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung und Tarifverträge.

Alle drei verbindet neben der langjährigen Erfahrung eine hohe Kompetenz, voller Einsatz und ein starker Teamgeist.

Unter dem Motto „Mehr als HR, Security und MES!“ zählt tisoware zu den führenden Lösungsanbietern in Deutschland. Unternehmen aller Größen und Branchen bietet tisoware innovative und modulare Lösungen für Personaleinsatzplanung, Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittssicherung mit Videoüberwachung, Reisekosten- sowie Kantinenmanagement und mobile HR- und Security Lösungen.

Aktuell beschäftigt tisoware 161 Mitarbeiter an 10 Standorten. Über 2.500 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die Kompetenz aus 30 Jahren Erfahrung.

Ansprechpartner für die Presse:
Sabine Dörr
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0
www.tisoware.com

Media Contact

Rainer Füess tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit einem Klick erfahren, wo es im Wald brennt

Satellitengestützte Erkennung von Waldbränden im Waldmonitor Deutschland jetzt online. Seit heute kann jedeR BürgerInnen verfolgen, ob und wo es in Deutschlands Wäldern brennt. Der Waldmonitor Deutschland [http://Waldmonitor-deutschland.de] zeigt jetzt frei…

Komplexe Muster: Eine Brücke vom Großen ins Kleine schlagen

Ein neue Theorie ermöglicht die Simulation komplexer Musterbildung in biologischen Systemen über unterschiedliche räumliche und zeitliche Skalen. Für viele lebenswichtige Prozesse wie Zellteilung, Zellmigration oder die Entwicklung von Organen ist…

Neuartige Membran zeigt hohe Filterleistung

Partikel aus alltäglichen Wandfarben können lebende Organismen schädigen. Für Wand- und Deckenanstriche werden in Haushalten meistens Dispersionsfarben verwendet. Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Universität Bayreuth hat jetzt zwei typische Dispersionsfarben auf…

Partner & Förderer