Kempf nimmt neue Teflon<sup>®</sup> Beschichtungslinie für Industrial Bakery Solutions in Betrieb

Foto: Kempf Eine bedeutende Investition – die neue Produktionsstätte von Kempf in Rohrbach.

Die vollautomatische Anlage ist in der Lage, pro Tag mehr als 2.500 m2 Backbleche und -formen für Großbäckereien mit Teflon® Antihaftversiegelungen zu versehen. Die Gesamtkosten dieser Investition betragen rund 3,5 Millionen Euro. Davon entfallen rund 2,1 Millionen auf die neue Anlagentechnik.

Dazu Guido Kempf, Geschäftsführer der Kempf GmbH: „Mit dieser hochmodernen Beschichtungsanlage, den herausragenden Eigenschaften der Teflon® Antihaftversiegelungen und dem Wissen unserer hochqualifizierten Mitarbeiter sind wir in der Lage, unsere Kunden mit hochwertigen Backblechen und -formen zu beliefern. Um unseren Kunden beste Qualität zu fairen Preisen zu bieten, steht die Automatisierung der Fertigungsabläufe bei uns im Fokus. Als Alleinstellungsmerkmal bieten wir das komplette Paket von der Herstellung industrieller Backbleche und –formen über die Beschichtung mit modernsten Antihaftversiegelungen bis hin zur Wiederbeschichtung.“

Die ursprünglich auf Beschichtungslösungen für Brezel-Lochbleche (Teflon® S16), Flachbleche sowie Brötchen- und Croissantbleche (Teflon® F34) ausgelegte Anlage, soll dank der Zusammenarbeit mit Experten von Teflon® Coatings zukünftig auch Systeme für viele andere Produkte verarbeiten.

„Wir arbeiten nun seit mehr als fünf Jahren mit Kempf zusammen. Seit 2011 ist das Unternehmen lizenzierter Partner für Industrial Bakery Solutions. Diese innovative Fertigungsstätte unterstreicht den strategischen und langfristigen Wert unserer Partnerschaft“, so Ian Fletcher, Business Manager Industrial Finishes bei Chemours in der Region EMEA.

Die Initiative ‚Teflon® Coatings for Industrial Bakery Solutions‘ (vorher DIBS) umfasst hochwertige Teflon® Beschichtungslösungen für Backbleche und -formen für die Bäckereibranche. Sie eröffnen neue Möglichkeiten für Großbäckereien, ihre Produktivität zu steigern, die Hygiene und Sicherheit zu verbessern und zugleich die Qualität und den Nährwert der Backwaren zu erhöhen. Teflon® Coatings for Industrial Bakery Solutions werden exklusiv von einem Netzwerk aus lizenzierten Partnern hergestellt und vermarktet. Kempf ist lizenzierter Marketpartner und Applikator.

Die Kempf GmbH ist ein mittelständischer Familienbetrieb der seit über 40 Jahren auf ‚Bakeware & Coatings‘ spezialisiert ist. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Angebot an Backgutträgern wie Back- und Baguettebleche (gelocht und ungelocht), Kastenverbände, Antihaftversiegelungen sowie Back- und Lagergestelle. Alle Kempf Produkte werden in Deutschland hergestellt.

Neben den Hauptabsatzmärkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielt die Globalisierung eine immer größere Rolle. Ca. 50 % der Produktion gehen in den Export. Für 2015 erwartet Kempf einen Umsatz von rund 17 Millionen Euro sowie weiteres Wachstum in den nächsten Jahren.

Seit 1802 bietet DuPont den globalen Märkten Wissenschaft und Entwicklungen auf Weltklasseniveau in Form von Produkten, Materialien und Dienstleistungen. Das Unternehmen ist überzeugt, dass durch eine enge Zusammenarbeit mit Kunden, Regierungen, Nicht-Regierungsorganisationen und Meinungsführern gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen gefunden werden können.

Dazu zählen die Bereitstellung von gesunden Nahrungsmitteln für alle Menschen auf der Welt, die Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sowie der Schutz von Leben und Umwelt.

Weitere Informationen zu DuPont und Inclusive Innovation unter www.dupont.com

Redaktioneller Kontakt Kempf GmbH:
Guido Kempf, Geschäftsführer
Carl- Benz- Str. 3
D-85296 Rohrbach
Tel.: +49 (08442) 9669-0
Fax: +49 (08442) 7401
E-Mail: guido.kempf@kempfgmbh.de
www.kempfgmbh.de

Das DuPont Oval, DuPont™ und Teflon® sind markenrechtlich geschützt für E.I. du Pont de Nemours and Company oder eine ihrer Konzerngesellschaften. Die Chemours Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der E.I. du Pont de Nemours and Company.

Auf unserer Website http://de.news.dupont.com/  finden Sie
unter der Rubrik Neuigkeiten aus den Geschäftsbereichen > Chemicals & Fluoroproducts zum Download
– Text deutsch
– Bilder in druckfähiger Auflösung

Die Verwendung des hier von DuPont zur Verfügung bereitgestellten Bildmaterials (Fotos, Folien, Dateien, etc.) ist ausschließlich für publizistische Zwecke im Zusammenhang mit dem von DuPont ebenfalls zu diesem Thema zur Verfügung gestellten Textmaterial freigegeben. Die Verwendung zur Illustration von Produkten und/oder Dienstleistungen anderer Unternehmen als DuPont ist untersagt.

Kontakt:
Chemours Deutschland GmbH
Horst Ulrich Reimer
Frankfurter Str. 229
D-63236 Neu-Isenburg
Tel.: +49 (0)6102 / 82233-1297
E-Mail: Horst-Ulrich.Reimer@chemours.com

www.chemours.com

Ansprechpartner für Medien

Horst Ulrich Reimer Chemours Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen