Zweite KISSWIN-Tagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Thematisch stehen ihre spezifischen Karrierewege und Fördermöglichkeiten sowie aktuelle Entwicklungen im Mittelpunkt und zur Diskussion. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt KISSWIN.de lädt alle Interessierten ein. Sichern Sie sich Ihre kostenfreie Teilnahme unter www.KISSWIN.DE, solange es noch freie Plätze gibt!

Zur zweiten KISSWIN-Tagung werden ca. 500 Teilnehmer/-innen in der Hauptstadt erwartet.

Die Tagung richtet sich an alle interessierten Nachwuchswissenschaftler/-innen, die sich über Fördermöglichkeiten, Karrierewege und Netzwerke in der deutschen Forschung informieren wollen. Es gibt spezifische Angebote für erfahrene Wissenschaftler/-innen sowie zum Einstieg in den Wissenschaftsbetrieb. Darüber hinaus werden alle Interessierten,Hochschulangehörige, (außer)universitäre Forschungseinrichtungen und -referenten/-innen sowie Vertreter/-innen aus Politik und Wirtschaft angesprochen. Ziel der Tagung ist es, auf die Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland aufmerksam zu machen, Karrierewege und Fördermöglichkeiten aufzuzeigen, Erfahrungsaustausch und ihre Netzwerke zu Förderorganisationen und Hochschulen zu fördern sowie über KISSWIN.DE zu informieren.

Die Tagung bietet Plenarvorträge und Foren zu einem umfangreichen thematischen Spektrum: Renommierte Redner aus Forschung, Förderlandschaft, Politik und Wirtschaft präsentieren Beiträge zu Berufung, dem akademischem Mittelbau, typischen Phasen einer Promotion, außeruniversitären und internationalen Fördermöglichkeiten sowie zur Forschung mit und in der Industrie. Darüber hinaus werden die aktuelle Situation der Nachwuchswissenschaftler in Deutschland sowie neuere Entwicklungen beleuchtet und kritisch diskutiert.

Eine Ausstellung von Förderorganisationen, Hochschulen, Stiftungen uvm. Lädt alle teilnehmenden Experten/-innen, Nachwuchswissenschaftler/-innen undBesucher/-innen ein, sich bei Musik und Catering in angenehmer Atmosphäre auszutauschen und konkrete Fragen zu klären.

Anmeldung zur zweiten KISSWIN-Tagung:
Jeder Interessierte ist zur kostenlosen Teilnahme an der Tagung herzlich eingeladen! Melden Sie sich jetzt über unser Anmeldeformular auf www.KISSWIN.de an. Dort finden Sie weitere relevanten Informationen rund um die Tagung und das aktuelle Programm. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, solange es freie Plätze gibt. Es besteht die Möglichkeit einer Kinderbetreuung und der Barrierefreiheit. Das KISSWIN-Team informiert Sie gerne über die konkreten Gegebenheiten vor Ort. Das Programm zur Tagung, ein aktuelles Ausstellerverzeichnis sowie das Anmeldeformular zur kostenfreien Teilnahme finden Sie unter www.KISSWIN.de/tagung/tagung-2010.

Ansprechpartner für Medien

Thomas von Salzen idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroschwimmer lernen effizientes Schwimmen von Luftblasen

Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation zeigen, dass das Geheimnis des optimalen Mikroschwimmens in der Natur liegt: Ein effizienter Mikroschwimmer kann seine Schwimmtechniken von einem unerwarteten Mentor erlernen: einer…

Neue antimikrobielle Polymere als Alternative zu Antibiotika

Neue Emmy Noether-Gruppe der Universität Potsdam forscht gemeinsam mit Fraunhofer IAP Am 1. Januar 2021 nahm die neue Emmy Noether-Gruppe »Antimikrobielle Polymere der nächsten Generation« an der Universität Potsdam in…

Besser gebündelt: Neues Prinzip zur Erzeugung von Röntgenstrahlung

Göttinger Physiker entwickeln Methode, bei der Strahlen durch „Sandwichstruktur“ simultan erzeugt und geleitet werden. Röntgenstrahlung ist meist ungerichtet und schwer zu leiten. Röntgenphysiker der Universität Göttingen haben eine neue Methode…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen