"Junge Verlage – neue Märkte": Kreative Überzeugungstäter stellen ihre Unternehmen vor

Was bedeutet Verlagsgründung heute? Darüber berichten junge Verlage an der Hochschule der Medien (HdM), die Nischen gefunden, klassische Produkte erweitert oder neue Märkte erschlossen haben.

Die Macher von PLOT, PÄNG! und agora42 zeigen am 24. Apil 2012 ab 17 Uhr auf, welche Hindernisse es bei der Gründung in sich neu strukturierenden Medienmärkten zu meistern gilt, beschreiben deren Potenziale und geben Studierenden oder erfahrenen Verlegern neue Impulse.

PLOT, eine internationale Medienplattform für Inszenierungen, und agora42, ein Magazin, das sich Themen der Ökonomie widmet, sind Preisträger im Bundeswettbewerb „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ 2011. Die Kultzeitschrift für junge Erwachsene „PÄNG!“, hat im April 2012 die erste Ausgabe veröffentlicht.

Vertreter von Medienunternehmen, Absolventen und Studierende sind herzlich willkommen an der Hochschule der Medien. Um Anmeldung bis zum 20. April 2012 per E-Mail an laemmerhirt@hdm-stuttgart.de wird gebeten.

Veranstalter von „Junge Verlage – Neue Märkte“ sind die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, die Hochschule der Medien, das everlab Region Stuttgart und das Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft des Bundes.

Wann?
Dienstag, den 24. April 2012, 17 Uhr bis 18:30 Uhr
Wo?
Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart, Raum 011
PROGRAMM
17.00 Uhr
Einführung
Bettina Klett (Wirtschaftsförderung Region Stuttgart), Bianca Poppke (Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes)
17.15 Uhr
Junge Verlage stellen sich vor
– PLOT: Rainer Häupl | Sabine Marinescu | Janina Poesch
– Päng!: Josephine Götz | Cathrin Gehle
– agora42: Wolfram Bernhardt | Gabriel Gerlinger | Frank Augustin
18.00 Uhr
Podiumsdiskussion
18.30 Uhr
Ausklang der Veranstaltung
Kontakt:
Johannes Lämmerhirt
Hochschule der Medien
Telefon: 0711 8923 2310
E-Mail: laemmerhirt@hdm-stuttgart.de
Weitere Informationen:
http://www.hdm-stuttgart.de
http://www.plotmag.com
http://www.paengmagazin.de
http://www.agora42.de

Ansprechpartner für Medien

Kerstin Lauer idw

Weitere Informationen:

http://www.hdm-stuttgart.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Optisch aktive Defekte verbessern Kohlenstoffnanoröhrchen

Heidelberger Wissenschaftlern gelingt Defekt-Kontrolle durch neuen Reaktionsweg. Mit bewusst erzeugten strukturellen „Fehlstellen“ oder Defekten lassen sich die Eigenschaften von kohlenstoffbasierten Nanomaterialien verändern und verbessern. Dabei stellt es jedoch eine besondere…

Spritzguss von Glas

Freiburger Forschenden gelingt schnelle, kostengünstige und umweltfreundliche Materialfertigung. Von Hightech-Produkten im Bereich Optik, Telekommunikation, Chemie und Medizin bis hin zu alltäglichen Gegenständen wie Flaschen und Fenstern – Glas ist allgegenwärtig….

Radikalischer Angriff auf lebende Zellen

Durch Mikrofluidik gezielt die Oberfläche von Zellen mit freien Radikalen stimulieren. Lassen sich kleine, abgegrenzte Bereiche auf der Zellmembran chemisch manipulieren? Mit einer raffinierten mikrofluidischen Sonde haben Wissenschaftler:innen Zellen gezielt…

Partner & Förderer