Euro(pa)-krise aus soziologischer Perspektive

Die Krise wirft grundlegende Fragen nach dem Ausmaß von „Vielfalt und Zusammenhalt“ in einer supranationalen Konstruktion wie der EU auf: Wie viel Vielfalt national unterschiedlicher Lebensbedingungen verträgt die EU? Wann gefährdet die Vielfalt unterschiedlicher Wirtschaftspolitiken den europäischen Zusammenhalt?

Vielfalt und Zusammenhalt ist auch das Leitthema des großen deutschen Soziologiekongresses an der RUB und der TU Dortmund vom 1. bis 5. Oktober.

Eröffnung mit Daniel Cohn-Bendit

Bereits in der Eröffnungsveranstaltung wird Daniel Cohn-Bendit einen Vortrag mit dem Titel „Europa als Ausdruck der kulturellen und nationalen Vielfalt“ halten. Die Chancen und Risiken des sozialen „Experiments Europa“ werden außerdem bei einer aktuellen Sonderveranstaltung am 2. Oktober thematisiert. Eine Vielzahl weiterer Veranstaltung behandelt Aspekte von Vielfalt und Zusammenhalt in Europa.
Größter deutscher Soziologiekongress

Mit rund 200 Veranstaltungen und etwa 2.000 Teilnehmenden findet der größte deutsche Soziologiekongress in diesem Jahr in Bochum und Dortmund statt. Ob Diskussionen zu religiös-rituellen Beschneidungen, antiislamische Hassvideos und ihr mögliches Verbot, zunehmende soziale Ungleichheit im Armutsbericht, Migration und Integration in vielen Ländern Europas oder die Zukunft des europäischen Zusammenhalts angesichts vielfältigster wirtschaftlicher Bedingungen und politischer Strategien: Das Kongressthema „Vielfalt und Zusammenhalt“ kann viele gesellschaftliche Aufgabenstellungen adressieren. Und diese sind ohne soziologische Analyse und Expertise weder zu verstehen noch zu bewältigen.

Weitere Informationen

Sven Boden, 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 2012,
Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Sozialwissenschaft, Kongressbüro,
Tel. 0234/32-25167
boden@dgs2012.de

Angeklickt

36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
http://www.dgs2012.de/

Redaktion: Arne Dessaul

Media Contact

Dr. Josef König idw

Weitere Informationen:

http://www.dgs2012.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Smart Education Photometer erweitert experimentelles Lehren und Lernen um intelligente Technologie

Um (natur-)wissenschaftliche Inhalte im Schulunterricht nachvollziehbar zu vermitteln, ist experimentelles Lernen unabdingbar. Dabei entwickeln sich Experimentiermaterialien ständig weiter und bieten neue didaktische Möglichkeiten. So arbeiten Forschende an der Technischen Universität…

Neue Erkenntnisse zur Huntington-Krankheit

Chorea Huntington ist eine Erbkrankheit, die durch eine Mutation im Protein Huntingtin verursacht wird. Sie ist nicht therapierbar, führt zu kognitiven und motorischen Beeinträchtigungen und schließlich zum Tod. Wissenschaftler:innen der…

LKH₂ – Laserkolloquium Wasserstoff: Grüne Alternative zu fossilen Brennstoffen

Das Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT lädt zum dritten Mal zum LKH₂ – Laserkolloquium Wasserstoff nach Aachen ein. Am 13. und 14. September 2022 geht es im Research Center for…

Partner & Förderer