Digitales-Krankenhaus – wo bleibt der Mensch?

Big Data, Robotik und künstliche Intelligenz halten Schritt für Schritt Einzug in Pflege, Diagnostik und Therapie. Euphorische Stimmen feiern diesen Siegeszug und versprechen das digitale, humanzentrierte Krankenhaus.

Aber was ist hier eigentlich mit ‚human‘ gemeint?

Es ist Zeit für ein wirklich ehrliches Abwägen von Für und Wider der neuen Technologien im Dienst am Menschen.

Das ist das Thema des öffentlichen Forums am Do., 7.November 18 Uhr im Marmorsaal des Presseclubs in Nürnberg.

Dr. Markus Horneber als Vorstandsvorsitzender von Agaplesion, und damit eines der größten Kranhenhausträger Deutschlands, animiert zur Diskussion.

In diese greifen dann u.a. Prof. Herbert Rebscher, früherer Vorstandsvorsitzender der DAK sowie Fachvertreter aus Medizin, Pflege und Sozialethik ein.

Herzliche Einladung dazu!

Anmeldung an susanne.allgeier@wlh-fuerth.de

Prof. Dr. Dr. Elmar Nass, Elmar.Nass@wlh-fuerth.de

https://www.wlh-fuerth.de/service/aktuelles/termine-und-veranstaltungen/news/det…

Media Contact

Johanna Kreischer idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wurzel als Schlüssel zu dürretoleranterem Mais

Mais kommt mit sehr unterschiedlichen Standortbedingungen zurecht. Eine internationale Studie unter Federführung der Universität Bonn zeigt nun, welche wichtige Bedeutung dabei sein Wurzelsystem spielt. Die Forschenden haben mehr als 9.000…

Dem Wasser auf der Spur

„Bodenfeuchte-Netzwerk Brandenburg“ startet… Brandenburg kann künftig auf mehr Wissen zur Verteilung des Wassers im Boden hoffen. Denn mit dem „Bodenfeuchte-Netzwerk Brandenburg“, das jetzt seine Arbeit aufgenommen hat, werden erstmals großflächig…

Aktoren aus Formgedächtnislegierungen

Stark, kompakt und jetzt auch schnell… Viele Anwendungen z. B. im Werkzeug- und Maschinenbau benötigen Aktoren, um elektrische Signale in mechanische Bewegungen umsetzen zu können. Sind dabei große Kräfte bei…

Partner & Förderer