Digitale Lehrformen – Tagung von HRK und Freier Universität am 16./17. Juni

Veranstaltet wird die Tagung mit dem Titel „Digitale Lehrformen für ein studierendenzentriertes und kompetenzorientiertes Studium“ vom Projekt „nexus – Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Kooperation mit dem Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität Berlin.

Der Einsatz digitaler Medien gehört an vielen deutschen Hochschulen bereits zum Alltag. Die Digitalisierung der Lehre ist jedoch kein Selbstzweck, vielmehr entfaltet sie ihren Mehrwert erst eingebettet in ein didaktisches Konzept. Über die besondere Rolle der Präsenz beim Lernen wird Professor Rolf Schulmeister als Hauptredner eingehen.

Digitale Elemente können die Lehre auf ganz unterschiedliche Weise bereichern und aktivieren: Von reinen Materialverwaltungs- und Diskussionsplattformen wie MOODLE über Lehrveranstaltungen mit einzelnen digitalen Elementen, beispielsweise Feedbackinstrumenten, bis hin zu integrierten Blended-Learning-Konzepten, wie dem Format des Inverted Classroom. Hier findet die Wissensvermittlung in Online-Selbstlernmodulen vor den Präsenzphasen statt, die nun für Übungen und Anwendungen sowie zur Klärung offener Fragen genutzt werden können. Die Themen werden in Foren diskutiert und in einer Postergalerie aufgegriffen.

Im Zentrum der Diskussion stehen auch Wirkung und Mehrwert von oftmals ressourcenintensiven Formaten. In einem World Café haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich über Aspekte des digitalen Lehrens und Lernens auszutauschen. Wovon sprechen wir genau, wenn von digitalen Lehr-/Lernformaten die Rede ist? Welchen Mehrwert hat digitales Lehren und Lernen für die Praxis? Welche Formate werden durch digital-gestützte Lehre ermöglicht und unterstützt oder vielleicht auch gehemmt?

Zeiten und Orte
– Tagung: Donnerstag, 16. Juni 12:00 Uhr bis Freitag, 17. Juni 13:30 Uhr
– Ort: Henry Ford Bau, Garystr. 35, 14195 Berlin-Dahlem, U-Bhf. Thielplatz (U3)

Weitere Informationen
•Anette Stumptner, Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838 52775, E-Mail: anette.stumptner@cedis.fu-berlin.de;
•Dorothee Fricke, HRK-Projekt nexus. Telefon: 0228 / 887 198, E-Mail: fricke@hrk.de
•Im Internet: www.hrk-nexus.de/aktuelles/termine/digitale-lehrformen/

Media Contact

Carsten Wette idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close