Privathaushalte – "Kleinunternehmen" mit (zu) vielen Aufgaben?

Unter dem Titel „Privathaushalte – „Kleinunternehmen“ mit (zu) vielen Aufgaben?“ veranstaltet die Hessische Landeszentrale für politische Bildung (HLZB) in Kooperation mit dem Cornelia Goethe-Centrum der J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main (CGC) und dem gemeinsamen Forschungszentrum der Hessischen Fachhochschulen (gFFZ) diese Tagung, bei der über Entwicklungen und wachsende Belastungen in privaten Haushalten und im sozialen Leben diskutiert werden soll.

Fünf Vorträge von Expertinnen und Experten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern renommierter deutscher Institutionen und Hochschulen werden die Privatsphäre als einen Raum voller Aufgaben und unterschiedlichster Tätigkeiten kritisch in den Blick nehmen und sozialpolitische und -pädagogische Perspektiven aufzeigen.

Eingeladen sind alle Interessierten und Fachpublikum.

Termin: 21. März 2007, 9 Uhr bis 16 Uhr 30, Fachhochschule Frankfurt am Main, Kleiststraße 7, Gebäude 4, Raum 111/112.

Informationen und Anmeldung: gFFZ, Telefon: 069/1533-3150, E-Mail: info@gffz.de. Programm unter www.gffz.de.

Media Contact

Tatiana Schukow idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Röntgenanalyse ohne Zweifel

Vier Jahrzehnte währendes Rätsel kosmischer Röntgenstrahlung gelöst. Ein internationales Team unter Leitung des Heidelberger MPl für Kernphysik hat mit einem hochpräzisen Experiment ein Jahrzehnte währendes Problem der Astrophysik gelöst: Die…

Urknall-Forschung

ALICE-Experiment am CERN startet Testbetrieb mit Blei-Ionen – Goethe-Uni koordinierte Detektor-Umbau. Den Materiezustand kurz nach dem Urknall, das sogenannte Quark-Gluon-Plasma, erforscht das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleunigerzentrum CERN in Genf, wo Blei-Ionen…

Meilenstein für die Lasertechnik

Freie-Elektronen-Laser, der von plasmabeschleunigten Teilchen angetrieben wird. Sie fungieren als wertvolle Forschungswerkzeuge: Freie-Elektronen-Laser (FELs) erzeugen ungemein intensive Lichtpulse. Insbesondere im Röntgenbereich lassen sich damit unterschiedlichste Materialien detailliert analysieren und ultraschnelle…

Partner & Förderer