"Nach Cost Cutting – Operational Excellence" Performance, Prozesse, Innovationen

24. Saarbrücker Arbeitstagung für Industrie, Dienstleistung und Verwaltung

vom 28. bis 29. Oktober 2003
im Congress Centrum Saar in Saarbrücken

Die Tagung bietet den Teilnehmern durch über 20 Referate namhafter Persönlichkeiten aus Praxis und Wissenschaft – u.a. dem Trend- und Zukunftsforscher Mathias Horx – einen Einblick in die Zukunft von Organisations- und IT-Konzepten.

Warum bedeuten Kosteneinsparungen für einige Unternehmen das Ende ihrer Wettbewerbsfähigkeit, andere Unternehmen dagegen tauchen aus schwierigsten Veränderungsprozessen wie Phönix aus der Asche auf: gesünder und wettbewerbsfähiger als je zuvor? Mit Fragen dieser Art beschäftigen sich renommierte Wirtschaftsexperten auf der 24. Saarbrücker Arbeitstagung unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik (Iwi) im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Gründer der IDS Scheer AG, Saarbrücken. Seine Prognose: Das wirtschaftliche Umfeld der Unternehmen wird immer globaler, der Wettbewerb schärfer, der Innovationsdruck und die Innovationsgeschwindigkeit höher. Diesen Wettlauf übersteht und gewinnt nur, wer seine eigenen Prozesse ständig überdenkt und an die Umweltbedingungen anpasst: „Auf dem Weg zur Operational Excellence zählt nur eines: Fehler ausräumen, Prozessintelligenz implementieren, Potenziale entwickeln, das eigene Geschäft mit unverwandtem Blick betrachten. Den Reformstau zum Fließen bringen. Das Gute zerstören, um das Bessere zu schaffen.“

Ins Leben gerufen hat die Tagungsreihe Professor August-Wilhelm Scheer. Das Programmkomitee der Saarbrücker Arbeitstagung umfasst mittlerweile zwölf Vertreter namhafter Forschungsinstitute (etwa der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster) als auch international operierender Unternehmen wie der BASF AG, imc information multimedia communication AG, McKinsey & Company Inc., SAP AG, E.ON AG etc.

Kontakt:
Ralf Weinmann, Director Corporate Marketing, imc information multimedia communication AG, Altenkesseler Str. 17/ D3, 66115 Saarbrücken,
E-Mail: ralf.weinmann@im-c.de

Media Contact

Hochschul- Presseteam idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Urtümliche Reaktionswege

Reaktionen im reduktiven Krebszyklus funktionieren auch mit Meteoritenpulver. Natürlich ablaufende chemische Reaktionen könnten sich zu den heute bekannten biochemischen Prozessen fortentwickelt haben. Ein Forschungsteam hat nun entdeckt, dass eine Reaktionsabfolge…

Tomographie zeigt hohes Potenzial von Kupfersulfid-Feststoffbatterien

Feststoffbatterien ermöglichen noch höhere Energiedichten als Lithium-Ionenbatterien bei hoher Sicherheit. Einem Team um Prof. Philipp Adelhelm und Dr. Ingo Manke ist es gelungen, eine Feststoffbatterie während des Ladens und Entladens…

Sternschnuppen aus den Zwillingen – die Geminiden kommen

Sie wurden nach dem Sternbild Zwillinge benannt: Die Geminiden sorgen Mitte Dezember für einen schönes Sternschnuppenschauspiel. Mit bis zu 150 Meteoren pro Stunde gelten die Geminiden als reichster Strom des…

Partner & Förderer