SENSOR: Experten diskutieren Integration von Mikro, Nano und Bio

Die Mikrosystemtechnik erschließt neue Potenziale für innovative Lösungen und neue Anwendungsfelder für Sensoren und Messsysteme. Bei zukünftigen Entwicklungen wird die Integration neu herangereifter Technologien in Mikrosysteme eine zunehmend wichtige Rolle spielen. Auf der Fachmesse SENSOR in Nürnberg werden am kommenden Donnerstag, 15. Mai, Experten aus Industrie und Forschung im Rahmen des Forums „Mikrosysteme – Innovationen durch Integration von Mikro-, Nano- und Biotechniken“ neue Entwicklungen, Anwendungsfelder und Perspektiven in diesem Technologiefeld diskutieren. Das Forum wird von der VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH (VDI/VDE-IT) organisiert.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 15. Mai, um 8.30 Uhr im CCN Messepark, Raum Valencia, mit der Session „Nanosensorics for Microsystems“. Im Mittelpunkt stehen Beiträge zu zukünftigen Anwendungsfeldern, zu den Potenzialen der Nanotechnologie für die Sensorik, zu Polymeren für Nanotechnologie und Mikrosensorik sowie zu Mikro- und Nanostrukturen für Sensoren.

Im Anschluss daran beginnt der Schwerpunkt „Biosensorics for Microsystems“. Diskutiert werden unter anderem die Produktionstechnik für Biochips, die Datenübertragung von Biosensoren im medizinischen Bereich sowie mikrofluidische Systeme zur Analyse und Manipulation von biologischen Partikeln.

Weitere Informationen zum Forum gibt es bei

VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH
Rheinstraße 10 B, 14513 Teltow
Dr. Lars Heinze, Tel.: 03328/435-165, Fax: -256, E-Mail: heinze@vdivde-it.de
Dr. Thomas Baal, Tel.: 03328/435-272, Fax: -105, E-Mail: baal@vdivde-it.de

Media Contact

Wiebke Ehret idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Fraunhofer Solution Days 2020

Fraunhofer IWU mit breitem Spektrum technischer Lösungen Maschinen- und Anlagenbau, vernetzte Produktionsprozesse und Brennstoffzellenantriebe – in diesen Forschungsfeldern präsentiert das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU vom 26. – 29….

BEAT-COVID – mit neuartigen Therapien gegen die Pandemie

Die aktuelle SARS-CoV-2-Pandemie mit all ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft – gesundheitlich wie wirtschaftlich – zeigt, wie dringend es ist, neue Therapien zur Behandlung von COVID-19 zu entwickeln. Gleichzeitig wird…

Innenstädte innovativ kühlen

Ausgehend von einer globalen Klimaerwärmung von bis zu 2 °C, „kann dies in typischen Sommern zu einer Temperaturerhöhung von bis zu 5 °C in Innenstadtbereichen führen“, so Prof. Dr.-Ing. Bernhard…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close