Forum zur Zukunft des medialen Kundenmanagements – Projekts "INCCA"

Als Abschluss des Projekts „INCCA“ findet am Donnerstag, 20. März 2003, im Institutszentrum Stuttgart das Forum „Die Zukunft des medialen Kundenmanagements“ statt. Namhafte Referenten berichten über Trends und Anforderungen moderner Call Center.

Am Donnerstag, 20. März 2003, findet im Institutszentrum Stuttgart das Forum „Die Zukunft des medialen Kundenmanagements“ als Abschlussveranstaltung des Projekts „INCCA – Professionelle Services in innovativen Call Center Organisationen“ statt. Basierend auf den Ergebnissen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundvorhabens wird gezeigt, wie zukünftig Dienstleistungen individuell gestaltet und mobile Kommunikationsmedien eingesetzt werden. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Integration verschiedener Abteilungen in das Umfeld moderner Call Center – so genannter Customer Care Center (CCC).

Das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart, das eng mit Fraunhofer IAO kooperiert, ist Partner in dem Projekt. Neben drei weiteren Forschungspartnern haben sich auch sechs Anwendungspartner aus der Wirtschaft an „INCCA“ beteiligt. Diese und zehn weitere Unternehmen, wie z. B. Heidelberger Druckmaschinen und Siemens mobile, berichten auf der Veranstaltung von ihren Erfahrungen und Planungen. Parallele Diskussionsrunden finden für die Branchen Maschinenbau, Medienwirtschaft und Finanzdienstleister statt.

Trends und Anforderungen eines modernen Kundenmanagements präsentieren Professor Dieter Spath (Institutsleiter des Fraunhofer IAO), Professor Ralf Reichwald (Lehrstuhl für Allgemeine und Industrielle Betriebswirtschaftslehre, TU München), Constantin Skarpelis (Projektträger Arbeitsgestaltung und Dienstleistungen des BMBF) sowie Dr. Rainer Bamberger (Geschäftsführer der Infoman AG und Projektkoordinator von „INCCA“).

Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro.

Anmeldung über:
Tagungsbüro Fraunhofer IAO
Telefon (+49) 0711 – 970-2188
Telefax (+49) 0711 – 970-2299
E-Mail: Tagungsbuero@iao.fraunhofer.de

Die Projektergebnisse (Herausgeber: Hans-Jörg Bullinger, Rainer Bamberger, Anne König) erscheinen im Gabler Verlag unter dem Titel „Customer Care Center professionell managen“ (ISBN 3-409-12357-1). Das Buch ist ab März 2003 zum Preis von 42 Euro über den IAO-Shop oder direkt beim Verlag erhältlich.

Media Contact

Dipl.Ing. (FH) Juliane Segedi idw

Weitere Informationen:

http://www.incca.iao.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close