Internationales Robotikkolloquium CLAWAR 2002 in Paris

Vom 25. bis 27. September 2002 findet zum fünften Mal das internationale Robotikkolloquium CLAWAR (Climbing and Walking Robots) statt. Dieses Jahr werden die medizinischen Anwendungen der Robotik im Mittelpunkt stehen: robotergestützte Anwendungen in der Geriatrie und der Behandlung behinderter Menschen, die funktionale Heilgymnastik, Therapie- und Diagnoseverfahren.
Die intelligenten Fahrzeuge für den Transport von Gütern und Personen werden ebenso wie die Explorationsfahrzeuge unter extremen Bedingungen einen wichtigen Platz einnehmen. Ein weiteres Thema sind ebenfalls die neuesten Anwendungen in den Bereichen der Bildung und der „Animatronik“.
Kontakt:
Renaud Blaise, renaud.blaise@cea.fr

Die Wissenschaftsabteilung der französischen Botschaft in Deutschland setzt sich ein für die Förderung der bilateralen Kooperation zwischen Frankreich und Deutschland im Bereich Forschung und Entwicklung. Sie arbeitet an einer Verbesserung des Austausches von Informationen zwischen beiden Ländern über die Forschungseinrichtungen, Universitäten, die private Forschung und informiert über die wissenschaftliche Aktualität beider Länder.
In diesem Rahmen veröffentlicht sie unter anderem “ Wissenschaft-Frankreich „, ein elektronisches Bulletin über die französische wissenschaftliche Aktualität in deutscher Sprache.
Kostenloses Abonnement per E-Mail : sciencetech@botschaft-frankreich.de mit dem Vermerk “ Wissenschaft-Frankreich „.

Media Contact

Michel Guichard idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Simulationsmöglichkeiten für strömungs- und energietechnische Untersuchungen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat seine Simulationsmöglichkeiten am Standort erweitert, um strömungs- und energietechnische Vorgänge in Materialien noch besser untersuchen zu können. Durch die…

Messung der Trackingreichweite bei VR-Trackingsystemen

Head-Mounted Displays Für die Analyse wurde die Trackingreichweite der Trackingsysteme bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gemessen und verglichen. Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum V/AR stellt das Virtual Dimension Center (VDC) jetzt seine…

Der Nordatlantik verändert sich, aber die Zirkulation ist stabil

Neue Studie zeigt Kontrast zwischen Ozean-Eigenschaften und Strömungen. Im Zuge des Klimawandels verändern sich auch Eigenschaften des Nordatlantiks wie Sauerstoffgehalte, Temperaturen oder Salzgehalte – und zwar bis in große Tiefen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close