Agrarwende: Politik für die Verbraucher

Für Donnerstag, 7. März 2002, lädt die Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) die interessierte Öffentlichkeit zu einer Veranstaltung mit der Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Renate Künast, ein. Damit beginnt eine Reihe, in der sich künftig in loser Folge prominente Wissenschaftler oder Politiker zu gesellschaftlich wichtigen Themen äußern werden.

Vor etwa einem Jahr wollte der Fleischkäufer in Deutschland noch wissen, in welchem Stall oder auf welcher Wiese sein Steak herangewachsen war. Heute scheint das Interesse daran fast so eingeschränkt wie vor den ersten deutschen BSE-Fällen. Ist das die Macht der Gewohnheit oder bereits ein Erfolg der angekündigten Agrarwende der Bundesregierung?

Fakt ist: Der ökologische Landbau verzeichnet Umsatzsteigerungen von 20%. Viele Betriebe haben mit der zwei Jahre dauernden Umstellung begonnen. Die Verbraucher können sich mit Hilfe des neuen Bio-Siegels besser im Dschungel der Ladenregale orientieren. In der Landwirtschaft insgesamt werden Umwelt- und Tierschutz verstärkt gefördert. Fakt ist aber auch: Die deutschen Bauernverbände halten die angestrebte Quote an ökologischem Landbau für nicht umsetzbar. Und sie warnen vor Wettbewerbsnachteilen und dem Verlust von Arbeitsplätzen.

Unsere Gesellschaft muss sich entscheiden, in welche Richtung sie steuern will:

Wie wollen wir uns in Zukunft ernähren?
Welche Form der Landwirtschaft brauchen wir dazu?
Wie schaffen wir es, die ländlichen Räume lebendig zu halten?

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu Vortrag und Diskussion mit der Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen). Sachsen-Anhalts Minister für Raumordnung, Landwirtschaft und Umwelt, Konrad Keller (SPD) wird den Abend mit einem kurzen Vortrag beginnen.

Die Veranstaltung mit dem Titel „Agrarwende: Politik für die Verbraucher“, findet statt am

Donnerstag, 7. März 2002,
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr,
im Audimax der Hochschule,
Campus am Herrenkrug,
Breitscheidstr. 2 in Magdeburg.

Media Contact

Norbert Doktor idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Live-Webinar 10.12.: Fraunhofer IPA vs. Corona

Aktuelle Anwendungsfälle aus der angewandten Forschung Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen, denn es gilt, die Bevölkerung und den Wohlstand optimal zu schützen. Expertinnen und Experten von Fraunhofer…

Und der Haifisch, der hat Zähne

Besonderheit im Zahnschmelz von Haifischzähnen entdeckt Haifischzähne müssen während ihrer kurzen Verweildauer auf den Punkt funktionieren: Der Port-Jackson-Stierkopfhai ernährt sich von harten Beutetieren wie Seeigeln und Muscheln. Seine Zähne müssen…

Quantenphotonik für abhörsichere Kanäle und extrem genaue Sensoren

Yes, we quant! Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IZM wollen die Quantenphysik aus den Lehrbüchern in die Realität bringen. Mit Hilfe von optischen Glas-integrierten Wellenleitern entwickeln sie eine universelle Plattform,…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close