Welt-Alzheimer-Tag 2001

Die Alzheimer-Hilfe, eine Initiative von Eisai und Pfizer, hat ihr Faltblatt "Alzheimer-Krankheit - 10 Warnsignale, auf die Sie achten sollten” in türkischer Sprache aufgelegt. Faltblatt erhältlich bei der Alzheimer Hilfe Postfach 70833, 60599 Frankfurt

Faltblatt „10 Warnsignale der Alzheimer-Krankheit“ jetzt in türkischer Sprache

Ab Oktober auch türkische Infoline

Die Alzheimer-Hilfe, eine Initiative von Eisai und Pfizer, hat ihr erfolgreiches Faltblatt „Alzheimer-Krankheit – 10 Warnsignale, auf die Sie achten sollten“ jetzt in türkischer Sprache aufgelegt. Durch die Aufklärungsarbeit soll die Früherkennung der Krankheit auch bei türkischen Mitbürgern gefördert werden, damit das Fortschreiten der Krankheitssymptome durch umgehende Behandlung aufgehalten werden kann. Ab Oktober steht auch eine Infoline in türkischer Sprache zur Verfügung.

Mit zunehmendem Alter vergisst man schon eher mal etwas, das ist durchaus normal. Wenn aber die Vergesslichkeit überhand nimmt, kann dies ein Anzeichen der Alzheimer-Krankheit sein. Das Faltblatt klärt darüber auf, welche Symptome auf die Krankheit hinweisen. Es hilft, Anzeichen für die Krankheit zu erkennen und soll Betroffene dazu bewegen, sich frühzeitig an einen Arzt zu wenden, damit er mit der Behandlung beginnen kann.

Ab Oktober auch türkische Infoline Am 2. Oktober 2001 startet die Alzheimer-Hilfe auch mit einem Service-Telefon in türkischer Sprache. Jeweils dienstags von 14 bis 18 Uhr können türkische Mitbürger sich in ihrer Muttersprache unter der Telefonnummer 0180/33 666 34 (DM 0,18/pro Minute) über die Symptome der Krankheit, Diagnose, Therapie und Hilfsangebote informieren.

Das Faltblatt ist unter dem Stichwort „Türkisches Faltblatt“ kostenlos erhältlich bei der

Alzheimer-Hilfe
Postfach 7 08 33
60599 Frankfurt
oder bei der „Alzheimer-Hilfe Infoline“ 0180/33 666 33
(montags – freitags, 8 – 20 Uhr)
(DM 0,18/pro Minute)

Media Contact

Margarete Merkle ots

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Industrie-4.0-Lösung für niedrigschwelligen Zugang zu Datenräumen

»Energizing a Sustainable Industry« – das Motto der Hannover Messe 2024 zeigt klar, wie wichtig eine gleichermaßen leistungsstarke und nachhaltige Industrie für den Fertigungsstandort Deutschland ist. Auf der Weltleitmesse der…

Quantenpräzision: Eine neue Art von Widerstand

Physikforschende der Universität Würzburg haben eine Methode entwickelt, die die Leistung von Quantenwiderstands-Normalen verbessern kann. Sie basiert auf einem Quantenphänomen namens anomaler Quanten-Hall-Effekt. In der industriellen Produktion oder in der…

Sicherheitslücke in Browser-Schnittstelle erlaubt Rechnerzugriff über Grafikkarte

Forschende der TU Graz waren über die Browser-Schnittstelle WebGPU mit drei verschiedenen Seitenkanal-Angriffen auf Grafikkarten erfolgreich. Die Angriffe gingen schnell genug, um bei normalem Surfverhalten zu gelingen. Moderne Websites stellen…

Partner & Förderer