Kongressreihe "Solar Summits Freiburg" startet im Oktober mit dem Thema: Silicon Materials for Photovoltaics

Während die Nachfrage nach Energie weltweit wächst, gehen die Vorräte an fossilen Brennstoffen als derzeit wichtigste Energiequelle deutlich zurück, die Preise steigen entsprechend. Deshalb setzen weltweit immer mehr Länder auf die Kraft der Sonne und regenerative Energiequellen. Der Solarmarkt boomt. Doch der anhaltende Siliziummangel wirft derzeit seine Schatten über die Photovoltaik-Branche.

Diesem brennenden Thema widmet sich die Auftaktveranstaltung der Kongressreihe „Solar Summits Freiburg“. Vom 22. bis 24. Oktober 2008 diskutieren führende Photovoltaik-Experten im Konzerthaus Freiburg über die neuesten Forschungsergebnisse, Herstellungsmethoden und Anwendungsmöglichkeiten sowie Produkt- und Marktentwicklungen rund um das Thema „Silicon Materials for Photovoltaics“. Der Kongress Solar Summits 2008 bietet eine hervorragende internationale Plattform für Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen und Politik, um sich über aktuelle und künftige Entwicklungen im Bereich der Silizium-Wertschöpfung auszutauschen.

Topthemen des Kongresses 2008
Das Themenspektrum des Kongresses 2008 deckt alle wichtigen Bereiche der Gewinnung und Verarbeitung von Silizium für die Solarzellenproduktion ab. Führende Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter aus der ganzen Welt werden unter dem Vorsitz von Professor Eicke Weber, Institutsleiter Fraunhofer ISE, zu folgenden Schwerpunktthemen referieren:
– Future of the PV-Industry
– High-Efficiency Technologies
– Upgraded metallurgical Silicon
– Outlook on Sustainable Energy
Es werden rund 300 Experten und Entscheidungsträger aus Wissenschaft und Industrie zum diesjährigen Kongress erwartet.
Rahmenprogramm
In der begleitenden Fachposterausstellung besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit ihre aktuellen Studienprojekte und Forschungsergebnisse zum Thema Photovoltaik während des Kongresses vorzustellen.
Freiburger Solarnacht
Am Mittwoch, den 22. Oktober 2008 lädt das Fraunhofer ISE alle Kongressteilnehmer und weitere Vertreter der Solarszene zur sechsten „Freiburger Solarnacht“ im Institutsgebäude ein. Die traditionelle „Freiburger Solarnacht“ hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt für die Solarbranche entwickelt. In diesem Jahr findet sie im Rahmen des Kongresses Solar Summit 2008 statt. Die Veranstaltung bietet eine gute Gelegenheit, um sich bei einem Glas Wein in entspannter und unterhaltsamer Atmosphäre auszutauschen.

Bitte beachten Sie auch unsere Pressekonferenz „Solar Summits Freiburg“ am Freitag, 13.Juni 2008 um 11:00 Uhr im Pressezentrum Ost der Messe München.

Informationen unter: www.solar-summits.com

Über die Kongressreihe „Solar Summits Freiburg“
Die internationale Kongressreihe Solar Summits Freiburg wird von der Messe München in Zusammenarbeit mit der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH und dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE organisiert. In jährlichen Veranstaltungen wird die neue Kongressreihe einen Überblick geben über die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft und deren wirtschaftliche Umsetzung und Nutzung im Bereich erneuerbare Energien und effizienter Energieeinsatz. Damit bietet sie eine hervorragende internationale Plattform für den Wissenstransfer zwischen Forschern, Industrievertretern und Politikern.
Veranstalter:
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München, Deutschland
Tel. (+49 89) 9 49 – 2 07 20
Fax (+49 89) 9 49 – 2 07 29
www.messe-muenchen.de
Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH
Rathausgasse 33
79098 Freiburg
Telefon: +49(0)761/3881-01
Telefax: +49(0)761/37003
www.fwtm.freiburg.de
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE
Heidenhofstr. 2
79110 Freiburg
Telefon +49 (0) 761 / 45 88 – 0
Fax +49 (0) 761 / 45 88 – 9000
www.ise.fraunhofer.de
Text der PI und Fotomaterial zum Download finden Sie
auf unserer Internetseite: www.ise.fraunhofer.de
Ansprechpartner für weitere Informationen:
Karin Schneider, Fraunhofer ISE
Tel. +49 (0) 7 61/45 88-51 47
Fax +49 (0) 7 61/45 88-93 42
E-Mail: Karin.Schneider@ise.fraunhofer.de
Weitere Informationen:
http://www.solar-summits.com
http://www.messe-muenchen.de
http://www.fwtm.freiburg.de
http://www.ise.fraunhofer.de

Ansprechpartner für Medien

Karin Schneider idw

Weitere Informationen:

http://www.ise.fhg.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen