9. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg am 14. Mai 2013 in Wildau

Die Veranstaltung, die in diesem Jahr im Wildauer Zentrum für Luft- und Raumfahrt III stattfindet, befasst sich mit dem Schwerpunktthema „Luftfahrt ist Zukunft – Regionale Luftfahrtforschung im Fokus“.

Die Teilnehmer erwartet ein anspruchsvolles Programm mit hochkarätigen Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, mit spannenden Diskussionen und vielfältigen Gesprächsmöglichkeiten.

Im Rahmen des Fachprogramms ab 14.00 Uhr wird die TH Wildau ihre gewachsenen Kompetenzen im Bereich der Luftfahrtforschung demonstrieren. Prof. Dr. Sigurd Schrader, Leiter der Forschungsgruppe Photonik, Laser- und Plasmatechnologien, informiert in einem Vortrag über „Funktionsschichten in der Luft- und Raumfahrttechnologie“.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentes und flexibel einsetzbares Ultraschall-Sensorsystem nach dem Baukastenprinzip

Fraunhofer ZSI: Projekt »SonoOne«. Im Rahmen des Fraunhofer-Zentrums für Sensor-Intelligenz ZSI wurde das intelligente und flexibel einsetzbare Ultraschallsensorsystem »SonoOne« nach dem Baukastenprinzip entwickelt. »SonoOne« kann perspektivisch den sich rasant entwickelnden…

Zuschauen, wie ein Material entsteht

Mit einer Liveschaltung ins Reaktionsgefäß beobachten LMU-Forschende chemische Reaktionen bei der Arbeit. Ihre Ergebnisse helfen dabei, die nächste Generation von Energiematerialien herzustellen. Wer einen Film im Labor drehen will, braucht…

Robotics Institute Germany

Fraunhofer IOSB treibt das Thema Großraumrobotik voran. * Das Fraunhofer IOSB wird im nun vorgestellten Robotics Institute Germany (RIG) den Bereich KI-basierte Großraumrobotik etablieren – dazu zählen autonome Baumaschinen, Landwirtschaftsroboter…

Partner & Förderer