7. COMPAMED Frühjahrsforum: MST-Evolution – raffinierte Hightech-Konstruktionen für den Körper

Das COMPAMED Frühjahrsforum, welches am 25. April 2013 in Stuttgart stattfindet, gibt einen Überblick darüber, welche Möglichkeiten Mikrotechnik und neue Materialien für die Medizintechnik und Rehabilitation eröffnen.

Diese Technologien ebnen den Weg um z.B. bioresorbierbare Implantate und neuartige Prothesen zu mehr als nur einfachen Ersatzteilen für den menschlichen Körper zu machen.

Experten von Festo, maxon motor, dem CSEM Centre Suisse d‘Electronique et de Microtechnique, Reinhardt Microtech, dem IMM Institut für Mikrotechnik Mainz und vielen weiteren Unternehmen und Instituten präsentieren innovative MST-Lösungen für den medizinischen Fortschritt.

Das Forum richtet sich an Entwickler und Produzenten und Anwender aus der medizinischen Praxis. Die Veranstaltung wird, gemeinsam mit der Messe Düsseldorf, vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik organisiert.

Weitere Informationen, das Konferenzprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.ivam.de/CFF

Media Contact

Mona Okroy idw

Weitere Informationen:

http://www.ivam.de/CFF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Analyse von Partikeln des Asteroiden Ryugu liefert überraschende Ergebnisse

Eine kleine Landekapsel brachte im Dezember 2020 Bodenpartikel vom Asteroiden Ryugu zur Erde – Material aus den Anfängen unseres Sonnensystems. Gesammelt hatte die Proben die japanische Raumsonde Hayabusa 2. Geowissenschaftler…

Kollision in elf Millionen Kilometern Entfernung

Die im letzten Jahr gestartete NASA-Raumsonde DART wird am 27. September 2022 um 1.14 Uhr MESZ in elf Millionen Kilometer Entfernung von der Erde erproben, ob der Kurs eines Asteroiden…

Wie die Erderwärmung astronomische Beobachtungen beeinträchtigt

Astronomische Beobachtungen mit bodengebundenen Teleskopen sind extrem abhängig von lokalen atmosphärischen Bedingungen. Der menschgemachte Klimawandel wird einige dieser Bedingungen an Beobachtungsstandorten rund um den Globus negativ beeinflussen, wie ein Forschungsteam…

Partner & Förderer