150.000 für die biologische Vielfalt auf den Beinen

Bonn, 31. August 2012: Der Wandertag biologische Vielfalt, ein Gemeinschaftprojekt des Bundesamtes für Naturschutz und des Bundesumweltministeriums, ist für dieses Jahr beendet.

Die dritte Wanderaktion stand anlässlich der Internationalen Dekade der biologi-schen Vielfalt (2011 – 2020) unter dem Motto: „Gemeinsam wandern – Deutschlands Viel-falt erleben!“.

Insgesamt fanden in der Zeit vom Mitte Mai bis Ende Juli 1060 Wanderungen statt. Die geführten Wanderungen wurden von 481 Veranstaltern vorwiegend aus den Bereichen Naturschutz und Tourismus organisiert. Neben den Umwelt- und Wanderverbänden boten viele Landesministerien sowie öffentliche Behörden und Unternehmen, aber auch Privat-personen Wanderungen an. Insgesamt haben geschätzte 150.000 Menschen die Wan-derstiefel für die biologische Vielfalt geschnürt.

Erstmalig haben sich auch Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet in erfreulich hoher Anzahl an der Wanderaktion beteiligt. Auf 107 Schulwanderungen haben die teilnehmen-den Kinder und Jugendlichen mehr über die biologische Vielfalt erfahren können. Die Ausweitung der Aktion auf Schulen bzw. Schulklassen war in diesem Jahr ein besonderer Schwerpunkt und soll im kommenden Jahr ausgebaut werden. Lehrkräfte können dann wieder die kostenlose Info-Broschüre „Schulen wandern mit!“ bestellen. In ihr finden sich viele Tipps und Beispiele für die spannende Durchführung einer Wanderung mit Kindern.

Zum Abschluss der Aktion sagte BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel: „Wandern ist hervor-ragend geeignet, die Vielfalt der Landschaften und der Arten in Deutschland kennen und schätzen zu lernen. Die Wanderaktionen tragen dazu bei, dass immer mehr Menschen um die Schutzwürdigkeit und die Notwendigkeit der Erhaltung der biologischen Vielfalt wissen und deren Nutzen erkennen.“.

Aufgrund des sehr erfreulichen Echos wird der Wandertag auch im kommenden Jahr fort-geführt und dazu beitragen, die biologische Vielfalt im Focus der Öffentlichkeit zu halten. Im Aktionszeitraum vom 11. Mai bis 21. Juli 2013 heißt es dann wieder: „Gemeinsam wandern – Deutschlands Vielfalt erleben!“.

Weitere Informationen, Anmeldung, Termine zum Wandertag 2013 in Kürze unter: www.wandertag.biologischeVielfalt.de
Hinweis:
Der gemeinsam vom Bundesumweltministerium und Bundesamt für Naturschutz jährlich ausgerichte-te bundesweite Wandertag ist ein wichtiger Beitrag zur UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 bis 2020 (www.un-dekade-biologische-vielfalt.de).

Das BfN ist auf der „Tour Natur“, der Messe für Wandern und Trekking, in Düsseldorf vom 31.8. bis 2.9.2013 mit einem Messestand vertreten. Halle 1, D13

Media Contact

Franz August Emde Bundesamt für Naturschutz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Grüner Laser schmilzt reines Kupfer

Fraunhofer IWS setzt erstmals innovative Laserschmelzanlage für komplexe Kupfer-Bauteile ein Raffiniert geformte Kunststoffteile mit dem 3D-Drucker zu erzeugen ist heute keine Kunst mehr, sondern Alltagstechnologie. Ganz anders bei reinem Kupfer:…

Der Erdmantel als Lavalampe

Vulkanketten „recyceln“ ozeanische Kruste und kontinentales Material   In den 80er Jahren waren sogenannte Lava-Lampen im Zimmer vieler Jugendlicher zu finden. Die Hitze einer im Fuß der Lampe versteckten Glühbirne…

Klimawandel: Mischwälder sind anpassungsfähiger als Monokulturen

Tannen und Fichten dominieren mit einem Anteil von 80 Prozent den Baumbestand des Schwarzwalds. Solche überwiegenden Reinbestände sind jedoch besonders anfällig für klimawandelbedingte Extremereignisse wie Sturmschäden, Hitzewellen und Borkenkäferbefall. In…