13. Weltkongress der ‚World Federation for Ultrasound in Medicine and Biology’ (WFUMB 2011)

Der Kongress wird in Kombination mit dem Kongress der EFSUMB und dem 35. Drei-Länder-Treffen der ÖGUM, DEGUM und SGUM abgehalten. Das vielseitige Kongressprogramm bietet sowohl Inhalte für Spezialisten, sowie Fortbildungs- und Auffrischungskurse, als auch Programmpunkte für Neueinsteiger in die Welt des Ultraschalls.

Das wissenschaftliche Angebot am Kongress beleuchtet alle Aspekte des Ultraschalls, sowie alle Fachgebiete von Gastroenterologie über die Pädiatrie bis zur Veterinärmedizin und wurde in sorgfältiger Zusammenarbeit aller WFUMB 2011 Programmkomitees erarbeitet.

Einen Überblick über das breite Themenspektrum bieten die Interviews mit den Koryphäen des WFUMB 2011, welche Sie hier (http://www.wfumb2011.org/index.php?pid=46) finden können.

Die Themenschwerpunkte am WFUMB 2011 werden unter anderem auf Kontrastmittel-Ultraschall, Ultraschall in der Sportmedizin, Subharmonic Imaging, neuesten Erkenntnissen im Bereich Brust-Ultraschall und neuen Technologien, wie jener der Elastographie, liegen.

Einen Vortrag, der im Vorfeld besonders erwähnt sein sollte, ist die Eröffnungsrede von Dr. Thomas Hildebrandt, seines Zeichens Veterinärmediziner aus Berlin, der über seine faszinierenden und überraschenden Erlebnisse mit „Unusual patients“ im Bereich des veterinärmedizinischen Ultraschalls berichten wird.

Am Freitag, 26. August, bietet der WFUMB 2011 mehrere ganztägige Anwenderkurse, welche zu den folgenden Themen auch in deutscher Sprache abgehalten werden: „Ultraschall für die tägliche Praxis“, „Sonographische Gefäßdiagnostik“, „Pränatalmedizin“ und „Pädiatrischer Ultraschall“.

Von Samstag bis Montag bietet sich dem Besucher dann ein umfangreiches Angebot an live scanning Workshops und Auffrischungskursen, die sowohl für Beginner, als auch für Experten geeignet sind.

Sechshundert weltweit renommierte Ultraschall-Experten werden insgesamt elf Anwenderseminare, 90 Auffrischungskurse, 100 live scanning Workshops, 37 wissenschaftliche Vortragssitzungen und 300 Poster-Präsentationen halten. Abgerundet wird das wissenschaftliche Programm von einer großen technischen Ausstellung, auf der alle führenden Firmen aus dem Bereich Ultraschall vertreten sein werden.

Das Abendprogramm des WFUMB 2011 bietet mit dem Besuch des Weinfests in Gumpoldskirchen, dem Eröffnungskonzert und einem Empfang im Rathaus einiges an Abwechslung und auch genügend Zeit für Entspannung und interdisziplinären Austausch in zwangloser und angenehmer Atmosphäre.

Für detaillierte Informationen besuchen Sie bitte: www.wfumb2011.org

Rückfragehinweis:
WFUMB 2011 Presse
Hr. David ZIZKA
Tel: + 43 1 533 40 64-545
E-Mail: david.zizka@myESR.org

Media Contact

David Zizka WFUMB 2011 Presse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Funktionsweise von Adrenalin-bindendem Rezeptor entschlüsselt

Leipziger Biophysiker verfolgen Mechanismus der Signalübertragung im Körper nach. G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) sind im menschlichen Körper allgegenwärtig und an vielen komplexen Signalwegen beteiligt. Trotz ihrer Bedeutung für zahlreiche biologische Vorgänge…

Eine Alternative für die Manipulation von Quantenzuständen

Forschende der ETH Zürich haben gezeigt, dass man die Quantenzustände einzelner Elektronenspins durch Elektronenströme mit gleichmässig ausgerichteten Spins kontrollieren kann. Diese Methode könnte in Zukunft in elektronischen Schaltelementen eingesetzt werden….

Neue Einblicke in das Entstehen kleinster Wolkenpartikel in der Arktis

Ny-Ålesund (Spitzbergen). Mobile Messgeräte ermöglichen die Untersuchung von atmosphärischen Prozessen in höheren Luftschichten, die von klassischen Messstationen am Boden bisher nicht erfasst werden. Die luftgetragenen Flugsysteme leisten somit einen wichtigen…

Partner & Förderer