12. Karrieretag Familienunternehmen am 22. November 2013

<br>

Konkrete Stellenangebote
Unter Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie treffen vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die Inhaber und Top-Entscheider führender Familienunternehmen.

Internationale Einsatzmöglichkeiten
Bekannte Familienunternehmen wie CONRAD, HILTI, SIXT gehen hier ebenso auf die Suche nach Führungsnachwuchs wie „Hidden Champions“ und Weltmarktführer wie ACO, FRANKE oder MASCHINENFABRIK REINHAUSEN.

Zukünftige Karriereperspektiven
In einem sehr persönlichen Rahmen können im verbindlichen Gespräch mit den Firmenvertretern individuelle Karrierepfade entwickelt werden. Gegenüber anonymen Publikumsgesellschaften weisen Familienunternehmen in der Regel deutlich flachere Hierarchiestrukturen, höhere Eigenverantwortung der Mitarbeiter und deutlich stärker ausgeprägte Corporate Social Responsibility auf. Angesprochen werden alle Fachrichtungen, insbesondere Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler.

Termin 12. Karrieretag Familienunternehmen 22. November 2013 Wacker Neuson SE, München Bewerbungsschluss ist der 7. Oktober 2013.

Weitere Informationen und Bewerbung auf:
www.karrieretag-familienunternehmen.de

Fotos zu den vergangenen Veranstaltungen:
www.facebook.com/KarriereimFamilienunternehmen

Media Contact

Marie-Luise Thurow Der Entrepreneurs Club e.K.

Weitere Informationen:

http://www.entrepreneursclub.eu

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Funktionsweise von Adrenalin-bindendem Rezeptor entschlüsselt

Leipziger Biophysiker verfolgen Mechanismus der Signalübertragung im Körper nach. G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) sind im menschlichen Körper allgegenwärtig und an vielen komplexen Signalwegen beteiligt. Trotz ihrer Bedeutung für zahlreiche biologische Vorgänge…

Eine Alternative für die Manipulation von Quantenzuständen

Forschende der ETH Zürich haben gezeigt, dass man die Quantenzustände einzelner Elektronenspins durch Elektronenströme mit gleichmässig ausgerichteten Spins kontrollieren kann. Diese Methode könnte in Zukunft in elektronischen Schaltelementen eingesetzt werden….

Neue Einblicke in das Entstehen kleinster Wolkenpartikel in der Arktis

Ny-Ålesund (Spitzbergen). Mobile Messgeräte ermöglichen die Untersuchung von atmosphärischen Prozessen in höheren Luftschichten, die von klassischen Messstationen am Boden bisher nicht erfasst werden. Die luftgetragenen Flugsysteme leisten somit einen wichtigen…

Partner & Förderer