PSA-20 – Polysialic acid for the treatment of neurodegenerative diseases

There is no satisfactory therapy to prevent the loss of synapses, axons or neurons in neurodegenerative diseases, such as senile macular degeneration, multiple sclerosis and Alzheimer’s disease. Several studies demonstrate that this neuronal damage is partly mediated by proinflammatory cytokines released by tissue macrophages and by reactive oxygen species. The present invention allows preventing the production of proinflammatory cytokines and reactive oxygen species through the application of low molecular weight polysialic acid PSA-20. In vitro studies showed that PSA-20 prevents the activation of human macrophages and human microglia thereby inhibiting the production of cytotoxic proinflammatory cytokines and reactive oxygen species. It has been shown, that this anti-inflammatory effect is mediated through the human lineage specific receptor Siglec-11.

Weitere Informationen: PDF

PROvendis GmbH
Tel.: +49 (0)208/94105 10

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Alfred Schillert

Media Contact

info@technologieallianz.de TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Auf Spurensuche im Abwasser: Mikroplastik, Schwermetalle, Arzneimittel

Land Schleswig-Holstein unterstützt Ausbau der Versuchs- und Ausbildungskläranlage der TH Lübeck in Reinfeld mit 700.000 Euro. Geplante Investition in Erweiterung der Anlage zukunftsweisend für die Abwasserbehandlung in SH. Die TH…

Mehr Resilienz für kritische Infrastrukturen

Kritische Infrastrukturen wie Stromnetze oder Verkehrswege sind zunehmend von der Digitalisierung geprägt. Diese ermöglicht, die Systeme in Echtzeit flexibel und effizient zu steuern, macht sie aber auch anfälliger für Störungen…

Mikrowelle statt Hochofen

Verfahrenstechniker der Uni Magdeburg testen Einsatz von Mikrowellentechnologie als Alternative für energieintensive Großproduktionsverfahren. Verfahrenstechnikerinnen und -techniker der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wollen die Mikrowellentechnologie als umweltschonende Alternative für energieintensive und schwer kontrollierbare…

Partner & Förderer