P-PHOS – Highly Efficient Triplet Emitter for OLED Applications

Scientists of the Westfaelische-Wilhems University Muenster and Sensient developed dopants for Organic Light Emitting Diodes (OLED). The tri and bi-dental platinum (II) complexes with phosphite or dianionic NNC/NNN ligands are triplet emitters with excellent quantum efficiencies.

OLEDs consist of electro-luminescent substances, embedded in a polymer matrix. To emit exzitones, an electric current, triggered energy transfer is needed. Useful electroluminescent dopants are metal complexes like platinum complexes. The quantum efficiencies depend on the electronic behavior of the ligands used. Therefore useful and efficient substances like P-Phos are required.

Weitere Informationen: PDF

PROvendis GmbH
Tel.: +49 (0)208/94105 10

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Alfred Schillert

Media Contact

info@technologieallianz.de TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hybride Strom-Wärme-Erzeugung

Neuartiges Parabolrinnen-Solarmodul entsteht an TU Graz. Mittels Hohlspiegel auf Photovoltaik-Zellen gebündelte Sonnenstrahlen liefern nicht nur Strom, sondern auch thermische Energie zum Heizen oder Kühlen. Drei technologische Innovationen verringern die Kosten…

Geheimnissen unserer Galaxie auf der Spur

Benachbarte Sternhaufen bewegen sich als Welle. Neue Ergebnisse deuten darauf hin, dass es keine signifikante Menge an dunkler Materie in unserer Nachbarschaft gibt. Erst vor wenigen Jahren entdeckte ein internationales…

Innovative Computertomographie

…verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit. Studie der Universitätsmedizin Mainz zeigt: Schweregrad der Erkrankung bei über 50 Prozent der Patient:innen mit Standardverfahren zu hoch eingestuft. Forschende der Universitätsmedizin Mainz haben gezeigt,…

Partner & Förderer