Ver­brau­cher­prei­se im Au­gust 2013: vor­aus­sicht­lich + 1,5 % gegen­über Au­gust 2012

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, verändern sich die Verbraucherpreise gegenüber Juli 2013 voraussichtlich nicht.

Die vergleichsweise niedrige Inflationsrate – gemessen am Verbraucherpreisindex – ist insbesondere auf die moderate Entwicklung der Preise für Mineralölprodukte im August 2013 im Vergleich zu August 2012 zurückzuführen. Der Preisanstieg bei den Nahrungsmitteln liegt mit voraussichtlich + 4,9 % gegenüber dem Vorjahr weiterhin deutlich über der Gesamtteuerung.

Der für europäische Zwecke berechnete Harmonisierte Verbraucherpreisindex für Deutschland wird sich im August 2013 voraussichtlich um 1,6 % gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhen. Gegenüber Juli 2013 verändert er sich voraussichtlich nicht.

Die endgültigen Ergebnisse für August 2013 werden am 11. September 2013 veröffentlicht.

Weitere Auskünfte gibt:
Thomas Krämer,
Telefon: +49 611 75 2959

Media Contact

Thomas Krämer Statistisches Bundesamt

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Funktionsweise von Adrenalin-bindendem Rezeptor entschlüsselt

Leipziger Biophysiker verfolgen Mechanismus der Signalübertragung im Körper nach. G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) sind im menschlichen Körper allgegenwärtig und an vielen komplexen Signalwegen beteiligt. Trotz ihrer Bedeutung für zahlreiche biologische Vorgänge…

Eine Alternative für die Manipulation von Quantenzuständen

Forschende der ETH Zürich haben gezeigt, dass man die Quantenzustände einzelner Elektronenspins durch Elektronenströme mit gleichmässig ausgerichteten Spins kontrollieren kann. Diese Methode könnte in Zukunft in elektronischen Schaltelementen eingesetzt werden….

Neue Einblicke in das Entstehen kleinster Wolkenpartikel in der Arktis

Ny-Ålesund (Spitzbergen). Mobile Messgeräte ermöglichen die Untersuchung von atmosphärischen Prozessen in höheren Luftschichten, die von klassischen Messstationen am Boden bisher nicht erfasst werden. Die luftgetragenen Flugsysteme leisten somit einen wichtigen…

Partner & Förderer