Ver­arbei­tendes Ge­werbe Mai 2012: Um­satz saison­be­reinigt + 0,7 % zum Vor­monat

Dabei erhöhte sich der Inlandsumsatz im Mai 2012 um 0,3 %, die Umsätze mit ausländischen Abnehmern nahmen um 1,2 % zu. Bezogen auf die Absatzrichtung des Auslandsgeschäfts verringerte sich der Umsatz mit der Eurozone um 0,4 %, während der Umsatz mit dem restlichen Ausland um 2,4 % stieg.

Innerhalb der umsatzstärksten Wirtschaftszweige war die Steigerung bei den Herstellern von Nahrungs- und Futtermitteln im Mai 2012 saison- und arbeitstäglich bereinigt mit + 2,8 % am höchsten. Dabei erhöhten sich sowohl der Inlandsumsatz (+ 2,8 %) als auch der Auslandsumsatz (+ 3,2 %). Den größten Umsatzrückgang gegenüber dem Vormonat gab es bei den Herstellern von chemischen Erzeugnissen mit – 1,0 % (Inland – 4,0 %; Ausland + 1,4 %).

Im Vergleich zum Mai 2011 stieg der arbeitstäglich bereinigte Umsatz des Verarbeitenden Gewerbes im Mai 2012 real um 0,7 %. Das Geschäft mit inländischen Abnehmern verringerte sich in diesem Zeitraum um 1,4 %, während sich der Auslandsumsatz um 3,0 % erhöhte. Der Absatz in die Eurozone sank um 2,3 %, der Umsatz im Geschäft mit dem restlichen Ausland stieg hingegen um 7,1 %.

Kumuliert von Januar bis Mai 2012 lag das arbeitstäglich bereinigte Umsatzvolumen im Verarbeitenden Gewerbe um 0,8 % über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Dabei nahmen der Inlandsumsatz um 0,6 % und der Auslandsumsatz um 1,0 % zu.

Die Veränderungsraten basieren auf dem Umsatz-Volumenindex für das Verarbeitende Gewerbe (fachliche Betriebsteile; 2005 = 100). Die saison- und arbeitstägliche Bereinigung erfolgt mit dem Verfahren Census X-12-ARIMA.

Detaillierte Daten und lange Zeitreihen zum Umsatzindex im Verarbeitenden Gewerbe können über die Tabellen Volumenindex Hauptgruppen (42152–0004) und Volumenindex Wirtschaftszweige (42152–0005) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

Weitere Auskünfte gibt:
Dr. Norbert Herbel,
Telefon: +49 611 75 4475

Media Contact

Dr. Norbert Herbel Statistisches Bundesamt

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Nanowirbel mit besonderer Eigenschaft

In manchen magnetischen Materialien lassen sich wirbelförmige Nano-Strukturen erzeugen: sogenannte Skyrmionen. Forschende am PSI haben nun erstmals antiferromagnetische Skyrmionen erschaffen und nachgewiesen. Ihre Besonderheit: In ihnen sind entscheidende Bausteine gegenläufig…

Meeresspiegelanstieg: Stabilitäts-Check der Antarktis offenbart enorme Risiken

Je wärmer es wird, desto rascher verliert die Antarktis an Eis – und viel davon wohl für immer. Dies hat ein Team des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, der Columbia University und…

In Wäldern nicht aufräumen

Bitte nicht stören: Nach Waldbränden, Borkenkäferbefall oder anderen Schädigungen sollte in den betroffenen Wäldern nicht aufgeräumt werden. Das schreibt ein Forschungsteam in „Nature Communications“. Stürme, Brände, Borkenkäfer: Weltweit sind viele…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close