Wissenschaftsjournalismus im TV: Weiterbildungsseminar für Journalisten

Das nächste Weiterbildungsseminar ist Wissenschaftsjournalismus im TV. Es findet in Kooperation mit der RTL Journalistenschule vom 27. bis 29. Oktober 2010 in Köln statt. Schwerpunkte des Seminars: die Wissenschaft zur Story machen, Beitragskonzeption für Wissensthemen, Einsatzmöglichkeiten von Grafik und Animation, Recherchetipps für die Wissenschaftsberichterstattung.

Ein Highlight ist die Exkursion zum Forschungszentrum Jülich. Dort werden die Seminar-Teilnehmer mit dem Vorstandsvorsitzenden Professor Dr. Achim Bachem und weiteren Experten das Thema Wissenschaftsvermittlung anhand aktueller Forschungsprojekte diskutieren. Das Seminar wird von Malte Heynen geleitet. Er ist freier Autor und Dozent für TV-Journalismus unter anderem an der ARD.ZDF medienakademie sowie der Deutschen Journalistenschule. Der ehemalige Chefreporter von Galileo (ProSieben) hat außerdem als Trainer Wissenssendungen verschiedener Sender beraten.

Das Weiterbildungsseminar richtet sich feste und freie TV-Wissenschaftsjournalisten, die sich beruflich regelmäßig mit wissenschaftlichen Themen beschäftigen. Die Teilnahmegebühr beträgt 225 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung:
www.rtl-journalistenschule.de
Kontakt:
Holger Hettwer
Projektleiter Initiative Wissenschaftsjournalismus
Tel. (0231) 755-69 68
E-Mail: holger.hettwer@tu-dortmund.de

Media Contact

Ole Lünnemann idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren

«Graphene Flagship» nach zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen. Daran…

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Partner & Förderer