Wirtschaftsinitiative bwcon und HP Education Services starten IT-Qualifizierungsoffensive

Um die Leistungen von IT-Abteilungen zu verbessern, starten die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon) und HP Education Services Deutschland eine Qualifizierungsoffensive für IT-Verantwortliche.

Die zahlreichen bwcon-Mitglieder aus der ITK-Branche als auch IT-Anwenderunternehmen erhalten bevorzugte Konditionen auf die Trainingsangebote von HP Education Services.

„Wir freuen uns, damit unseren Mitgliedern einen echten Mehrwert anbieten zu können“, so Oliver Zils, Leiter der bwcon-Geschäftsstelle. Ziel der Initiative ist es, die IT-Kenntnisse und -Kompetenz kontinuierlich auf dem aktuellen Stand zu halten. „Gerade im IT-Sektor ändern sich Anforderungen an Fachkräfte fast monatlich“, sagt Michael Walz, Manager Education Services bei HP und Initiator der Offensive. „Mit Blick auf den aktuellen Fachkräftemangel ist die Mitarbeiterqualifikation daher ein Schlüssel für Unternehmenserfolg und Wettbewerbsfähigkeit.“

Den Start macht die „High Performance ITSM Racing Simulation“ am 21. Februar bei bwcon in Stuttgart. Dabei handelt es sich um ein eintägiges Training, das den Teilnehmern grundlegende Konzepte und Praktiken der IT Infrastructure Library (ITIL) vermittelt. ITIL ist der weltweiten De-facto-Standard für das IT Service Management (ITSM). Im Rahmen einer Formel-1-Simulation erüben die Teilnehmer, wie sich der Einsatz von ITIL-Prozessen positiv auf die Geschäftsergebnisse auswirkt. Ein weiteres Seminar zum Thema Virtualisierung mit Live-Demo folgt im Laufe des Jahres.

Ansprechpartner für die Presse:
Baden-Württemberg: Connected e. V.
Michael Wagner
Projektleiter Kommunikation
Tel. 0711-90715-503
Fax: 0711-90715-550
E-Mail: wagner@bwcon.de
Norbert Gelse
Unternehmenskommunikation
Hewlett-Packard GmbH
Tel. 07031 14-4132
E-mail: norbert.gelse@hp.com

Zu Baden-Württemberg: Connected
Baden-Württemberg: Connected (bwcon) ist eines der erfolgreichsten Technologienetzwerke in Europa und die führende Wirtschaftsinitiative für Technologie und Innovation in Baden-Württemberg. In bwcon haben sich über 450 besonders engagierte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen. Im Kreis der Mitglieder werden rund 4.400 Mitarbeiter vernetzt. Baden-Württemberg: Connected will die für den Wirtschaftsstandort und Lebensraum Baden-Württemberg strategischen Technologien und Anwendungen fördern. Der Mehrwert von Baden-Württemberg: Connected liegt in den Möglichkeiten, die durch neue Zusammenarbeit entstehen. Neben den Technologie- und Anwendungsbereichen ITK, Health Care und Kreativwirtschaft liegt der Schwerpunkt bei Maßnahmen zur übergreifenden Technologienutzung für neue Produkte, Services und Prozesse. Damit wurde eine Plattform geschaffen, die in dieser Form einmalig in Baden-Württemberg ist. In zahlreichen Special Interest Groups, Seminaren und Projekten können Technologie- und Anwendungsthemen vertieft werden. Darüber hinaus wird mit Coach & Connect ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot für junge und innovative Unternehmen angeboten. Mit dem Hightech Award CyberOne vergibt bwcon jährlich den wichtigsten Technologiepreis vor über 800 geladenen Gästen. bwcon ist Mitglied bei kompetenznetze.de, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), in der über 100 der führenden thematischen Netzwerke miteinander kooperieren.
Über HP
HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien – von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.11.2006 – 31.10.2007) einen Umsatz von 104,3 Milliarden US-Dollar.

Media Contact

Michael Wagner bwcon

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt…

Energie System 2050: Lösungen für die Energiewende

Als Beitrag zum globalen Klimaschutz muss Deutschland den Einsatz fossiler Energieträger rasch und umfassend minimieren und das Energiesystem entsprechend umbauen. Wie und mit welchen Mitteln das am besten gelingen kann,…

Forscher*innen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close