Sysmat offeriert Materialflussrechner jetzt als Plug & Play-Version

Die modulare Standardsoftware ist nach Angaben des Unternehmens konfigurierbar. Das Konfigurieren von Schnittstellen, Strategien und Anlagenkomponenten kann der Anwender mittels Drag & Drop selbst vornehmen, heißt es weiter.

Die Software eigne sich deshalb besonders für Systemintegratoren und Anlagenbauer, die ihren Kunden einen Materialflussrechner und dessen Konfiguration als Inklusivleistung anbieten möchten.

Regalbediengeräte mit wenigen Mausklicks an Materialflussrechner anbinden

Musste in der Vergangenheit noch für jede Schnittstelle eine bestimmte Datenstruktur festgelegt werden, sei dies bei dem neuen Release nicht mehr notwendig. Jetzt können auch Förderer oder Regalbediengeräte, deren Steuerungen unterschiedlich lange Telegramme senden, mit nur wenigen Mausklicks an den Materialflussrechner angebunden werden.

Auch die nachträgliche Änderung von Strategien und Anlagenkomponenten lässt sich den Angaben zufolge so schnell bewerkstelligen. Dies ist zum Beispiel für Anwender in Branchen wie Logistikdienstleistung, in denen die Anforderungen sich häufig ändern, ein Vorteil. Ein weiterer Schwerpunkt des Logimat-Auftritts von Sysmat ist das Thema Modernisierung von Automatiklagern.

Auf der Grundlage von mehr als zehn Jahren Erfahrung mit Modernisierungsprojekten hat die Sysmat GmbH zur Logimat 2008 einen Leitfaden zum Thema herausgegeben. In der Broschüre, die am Messestand auf der Logimat 2008 erhältlich ist, sind Handlungsempfehlungen für die Planung und Umsetzung entsprechender Projekte zusammengestellt.

Sysmat auf der Logimat 2008: Halle 6, Stand 628

Media Contact

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Vorstoß bei Entwicklung proteinbasierter Wirkstoffe gegen Immunerkrankungen

Max-Planck-Forscher erzielen Durchbruch mithilfe von computerbasiertem Proteindesign. Proteine übernehmen im menschlichen Körper zahlreiche Stoffwechselfunktionen. Ihre spezifischen Aufgaben bestimmen sich durch ihre räumliche Molekülstruktur, deren Architektur anhand kompakter Faltungen ein genetischer…

Lichtenergie zur Herstellung kleiner Molekülringe

Chemikern um Prof. Dr. Frank Glorius von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist es gelungen, neue medizinisch relevante kleine Molekülringe herzustellen. Diese Moleküle sind schwierig zu synthetisieren, weil sie besonders empfindlich…

Ein potenzieller Jungbrunnen für das Immunsystem

Im Alter nimmt die Leistung der Immunabwehr ab, ältere Menschen sind anfälliger für Infektionen. Forschungsteams aus Würzburg und Freiburg haben jetzt einen Ansatz entdeckt, über den sich dieser Prozess bremsen…

Partner & Förderer