Bei HEUN hat „Innovation Made in Germany“ Tradition

<br>

HEUN war mit seinen Innovationen immer Vorreiter. Die gute Verarbeitung, durchdachte Konstruktion und Erfahrung haben mehrfach den Beweis erbracht, dass es sich lohnt in Qualität zu investieren. Selbst Anlagen aus der ältesten Generation bringen noch die Genauigkeiten wie in jungen Jahren.

Anlagen aus den früheren Generationen sind in der Basis so gut, dass sie problemlos kostengünstig auf den aktuellen technischen Stand aufgerüstet werden können und damit langfristig günstiger sind als eine neue Billigmaschine.

Vorhaltung von Ersatzteilen – auch für Fremdfabrikate, sowie eine exzellente Servicebetreuung und Beratung wird von der Kundschaft geschätzt und zertifiziert.

HEUN war schon immer der Partner, wenn es um Sonderlösungen im Bereich Funkenerosion geht.

Viele Neuentwicklungen aus dem Hause HEUN sind inzwischen im Bereich Erodierbohren zum Standard geworden. In einigen Gebieten ist HEUN jedoch der Spezialist wenn es um das Erodierbohren geht, z. B. bei der Durchbrucherkennung, beim „um die Ecke bohren“ oder mit Bohrtiefen von bis zu 2.600 mm.

Bei HEUN konzentriert man sich nicht nur auf von außen leicht zu erkennende Innovationen, sondern kreiert ständig besondere Vorteile für den Anwender. Durchdachte optimale Abläufe und Fertigungsprozesse, Erhöhung der Sicherheit durch entsprechende Software, die die Bedienung erleichtert und mitdenkt, indem sie Hilfen und Alternativen vorschlägt.

Immer wieder gibt es neue Anforderungen denen HEUN sich stellt. Derzeit geht es darum, nicht nur eine Bohrung, sondern auch Geometrien und Flächenabtrag zu erstellen. Besondere Kühlkanalstrukturen in Turbinenschaufeln werden benötigt. Auf ein- und derselben Maschine ist es möglich u.a. Einlauftrichter und Bohrung in Turbinenschaufeln zu erstellen, ohne das Werkstück auf eine andere Maschine wechseln zu müssen. Das erspart Zeit, reduziert das Risiko von Ausschuss und minimiert die Kosten.

Die neu entwickelte Technik wird auf der EMO vorgeführt. Details bleiben allerdings den Kunden vorbehalten, denen wir zum Wettbewerbsvorteil verhelfen wollen.

Besuchen Sie uns auf der EMO in Hannover an unserem Stand E15 in Halle 11.

Heun Funkenerosion GmbH
Lange Hecke 4
63796 Kahl/Main
Germany
Tel.: +49 (0) 6188 910 510
Fax: +49 (0) 6188 910 540
E-mail: info@heun-gmbh.de

Media Contact

Brigitte Linden Heun GmbH

Weitere Informationen:

http://www.heun-gmbh.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit dem Klimawandel Schritt halten?

GEOMAR-Studie zeigt Anpassungsfähigkeit von Ruderfußkrebsen, solange nicht zu viele Stressfaktoren gleichzeitig auftreten. Die für die Nahrungsnetze der Ozeane wichtigen Copepoden können sich genetisch an wärmere und saurere Meere anpassen. Dies…

Arktisches Meereis weiter auf dem Rückzug

Der heiße Sommer 2022 auf der Nordhalbkugel wirkt sich zwar nur moderat auf die Meereisbedeckung aus, der Negativtrend setzt sich aber weiter fort. Am 16. September erreichte das Meereis in…

Mehrjährige Blühstreifen in Kombination mit Hecken

… unterstützen Wildbienen in Agrarlandschaften am besten. Blühzeitpunkte von Blühstreifen und Hecken ergänzen sich gegenseitig und fördern Bienendiversität. Vivien von Königslöw: „Ergebnisse legen nahe, bevorzugt mehrjährige Blühstreifen statt einjährige Blühstreifen…

Partner & Förderer