Aktuelle Messeinformationen für IT-Profis

Das IT-Profimagazin iX bringt wie in den Jahren zuvor auch 2002 ein Special zur weltgrößten Computermesse CeBIT heraus. Das Sonderheft mit Trendberichten von dem Branchenereignis des Jahres wird als Beilage der iX 4/2002 an alle 38.000 iX-Abonnenten verschickt. Weitere 22.000 Exemplare werden kostenlos an interessierte CeBIT-Fachbesucher verteilt.

Das iX-Sonderheft erscheint am 7. März 2002, eine Woche vor dem Start der Messe und bietet einen umfassenden Überblick über die CeBIT-Highlights. Auf dem Themenplan der Redaktion stehen unter anderem SAN – Speicher für das Firmennetz, ADSL-Router, XML-Werkzeuge, Biometrie-Tools, DVD-Schreiber und Dokumentenmanagement- und Archivsysteme. Mit dem festen Leserkreis der iX erreicht die Sonderbeilage ohne Streuverluste die Zielgruppe der professionellen DV-Anwender.

Mit dem CeBIT-Guide für IT-Profis bieten wir unseren Kunden wieder attraktive Zusatzwerbemöglichkeiten und das zu den gleichen Preisen wie im Vorjahr“, erläutert Michael Hanke, iX-Anzeigenleiter. Für eine zusätzliche Doppelseite zahlen Inserenten der regulären iX 4/2002 statt 9590 Euro nur 4000 Euro. Kombischaltungen im Format 1/1 bis zur 2/3-Seite sind für 2000 Euro zu haben. Anzeigenschaltungen im Format 1/2- bis zur 1/4-Seite kosten zusätzlich 1500 Euro. Farbzuschläge werden nicht berechnet. Anzeigenschluss ist der 18. Februar 2002.

Nähere Informationen für Inserenten gibt es bei Ralf Räuber, Telefon: 05 11/53 52-218, Fax: 05 11/53 52-441, E-Mail: rar@heise.de (PLZ-Gebiet 7-9) oder Karl-Heinz Kremer, Telefon: 0 63 35/92 17-0, Fax: 0 63 35/92 17-22 E-Mail: KremerGmbH@t-online.de (PLZ-Gebiet 0-6, A, CH)

Das IT-Profimagazin iX zählt zur Pflichtlektüre des professionellen DV-Anwenders. Die sorgfältig ausgewählte Mischung von herstellerunabhängigen Tests, Grundlagenartikeln und Hintergrundberichten sowie aktuellen Produktvorstellungen vermittelt die notwendigen Informationen für den erfolgreichen unternehmensweiten Computereinsatz.

Media Contact

Sylke Wilde ots

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Das Auto als rollender Supercomputer

Moderne Autos sind mit Elektronik vollgepackt. Das Management der vielen Rechner und Assistenzsysteme ist komplex, zudem erhöhen die Kabelbäume das Gewicht der Fahrzeuge. Fraunhofer-Forschende arbeiten im Verbundprojekt CeCaS an einer…

Digitaler Zwilling für flexible Postsendungen

Biegeschlaffe Postsendungen mit flexibler Verpackung – sogenannte „Polybags“ – stellen Logistiker bei der automatischen Sortierung vor Probleme. Dank moderner Simulationsmethoden gibt es dafür nun eine breit anwendbare Lösung. Wer online…

Klebstoffe aus Federn

Klebstoffe beruhen fast immer auf fossilen Rohstoffen wie Erdöl. Fraunhofer-Forschende haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem der biobasierte Rohstoff Keratin erschlossen wird. Die leistungsfähige Protein-Verbindung ist beispielsweise in Hühnerfedern…

Partner & Förderer