optris® InfraSight – Kleine Wärmebildkamera setzt neuen Leistungsstandard

optris® InfraSight - Die Wärmebildkamera in der Preisklasse unter 12.000 € <br>

Die Optris GmbH Berlin stellt die optris® InfraSight vor – eine Wärmebildkamera mit einem großen Messbereich von -20 °C bis 900 °C, kombiniert mit hoher Messgenauigkeit und Temperaturauflösung.

Die Kamera wiegt nur 700 Gramm und lässt sich über eine Menüführung einfach und intuitiv bedienen. Für einen problemlosen Einsatz unter rauen Industriebedingungen sorgt der hohe Schutzgrad von IP54.Austauschbare Objektive ermöglichen eine optimale Adaption der optris® InfraSight an verschiedene Messaufgaben. So lassen sich z.B. Objekte von nur
1,5 mm Größe noch präzise messen. Ein innerhalb des Messfeldes liegender Bereich zeigt wahlweise die Maximal-, Minimal- bzw. Durchschnittstemperatur an. Diese nützliche Funktion vereinfacht das Anvisieren des Messobjektes und dessen Temperaturerfassung erheblich.

Durch die hohe Bildwiederholfrequenz von 25 Hz erhält der Anwender Thermographie-Bilder in Echtzeit und kann somit auch schnelle thermische Prozesse problemlos aus infraroter Sicht verfolgen. In Verbindung mit der sehr guten thermischen und geometrischen Auflösung bleiben somit insbesondere kleine Objekte während Kamerabewegungen immer gut sichtbar im Blickfeld des Betrachters.

Die optris® InfraSight verfügt über eine Videoschnittstelle, so dass auch thermische Szenarien an schwer zugänglichen Stellen aus bequemer Entfernung über einen externen Monitor oder PC-Bildschirm verfolgt werden können. Über die ebenfalls serienmäßige USB-Schnittstelle können die im Gerät gespeicherten Wärmebilder einfach zum PC übertragen werden. Die mitgelieferte Software InfraSight Connect gestattet eine nachträgliche Auswertung und Bearbeitung der Wärmebilder.

Die optris® InfraSight setzt mit ihren hervorragenden Produkteigenschaften einen neuen Standard in der Preisklasse der Thermokameras unter 12 T€. Dazu tragen nicht zuletzt neueste Technologieentwicklungen bei Wärmebilddetektoren mit 160 x 120 Pixel bei.

Media Contact

Optris GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Autonomes High-Speed-Transportfahrzeug für die Logistik von morgen

Schwarm-Logistik Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickelt eine neue Generation fahrerloser Transportfahrzeuge: Der LoadRunner kann sich dank Künstlicher Intelligenz und Kommunikation über 5G im Schwarm organisieren und selbstständig…

Neue Möglichkeiten in der druckunterstützten Wärmebehandlung

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden verstärkt seine technologische Kompetenz im Bereich der druckunterstützten Wärmebehandlung mit der Neuanschaffung einer Quintus Hot Isostatic Press QIH 15L. Damit…

Virenfreie Luft durch neuartigen Raumlüfter

In geschlossenen Räumen ist die Corona-Gefahr besonders groß. Aerosole spielen eine entscheidende Rolle bei der Übertragung von Sars-CoV-2 und erhöhen die Konzentration der Corona-Viren in Büros und Co. Ein neuartiges…

Partner & Förderer